go2018 – JBL spricht über die digitale Revolution

Roland Böhme, Geschäftsführer von JBL, diskutierte am 08.11.2018 auf der go2018 am Frankfurter Flugplatz mit Experten aus Forschung und Industrie über die Digitale Revolution und wie wir uns darauf einstellen müssen.

JBL sieht sich hierbei gut aufgestellt. Wir arbeiten bereits mit einem hohem Automatisierungsgrad und können vom Geschäftskunden über unser eigenes ERP-System bis hin zur Futterproduktionsmaschine die Daten durchschleusen und verarbeiten. Ein großer Teil der Prozesse läuft automatisch ab. Eintreffende Bestellungen und das Handling von Geschäftsvorfällen im B2C und B2B Sektor sind digitalisiert.

Weiterhin versucht JBL, durch eine hohe Aktivität in den Social Media Kanälen den Kontakt zum Endverbraucher (den Benutzern der Produkte) herzustellen und über die Themenwelten und Blogbeiträge, neue Hobbyisten durch das Zeigen von tollen Aquarien, Wissen rund um das Hobby und Anleitungen zu gewinnen.

© 13.11.2018 JBL GmbH & Co. KG

A word about cookies before we continue

The JBL Homepage also uses several types of cookies to provide you with full functionality and many services: We require technical and functional cookies to ensure that everything works when you visit this website. We also use cookies for marketing purposes. This ensures that we recognise you when you visit our extensive site again, that we can measure the success of our campaigns and that the personalisation cookies allow us to address you individually and directly, adapted to your needs - even outside our website. You can determine at any time - even at a later date - which cookies you allow and which you do not allow (more on this under "Change settings").

Are you over 16 years old? Then confirm the use of all cookies with "Noticed" and you are ready to go.

Choose your cookie settings

Technical and functional cookies, so that everything works when you visit our website.
Marketing cookies, so that we recognize you on our pages and can measure the success of our campaigns.