Die Koi bei unseren Händlern

Heute möchte ich euch einmal darüber berichten, was so ein Fisch in den Anlagen unserer Händler erlebt. Da unsere Koi sehr ausgehungert aus Japan ankommen, ist es zuallererst die Pflicht unserer Händler, die Neuankömmlinge in Quarantäne zu setzen. Dort wird als erstes der allgemeine Gesundheitszustand geprüft. Hier empfehle ich eine JBL AccliPond Kur zu machen, um das Immunsystem zu stabilisieren. Was immer sehr ratsam ist, hier an dieser Stelle die KH zu messen, um einen sicheren pH zu haben und auch den Mineralienhaushalt im Wasser sicher zu stellen. Der Test ist mit unserem JBL ProScan in Minutenschnelle möglich. Die stabilen KH und pH-Werte sind zwingend notwendig für einen guten Schleimhautschutz unserer Neuankömmlinge. Das optimale Futter für jetzt ist das neue JBL ProPond Fitness. Dieses Futter hat präbiotische Bestandteile, um die Darmflora der Koi zu unterstützen. Es ist leicht verdaulich und belastet den Organismus in dieser schwierigen Situation nicht zusätzlich.

© 01.03.2017
Ronny Thorhauer
Ronny Thorhauer
Key Account National Teich (Mr. Koi)
JBL GmbH & Co. KG

Koi,Bonsai,Asiatische Kunst,Reisen,Autos,Tauchen,Fotografie,Social Media,Japan Reisen

Kommentare