Starker Regenfall ist Stress für Ihre Fische

Im Herbst haben Sie als Teichbesitzer nicht nur mit vorbereitende Maßnahmen auf den Winter zu tun (werden wir in einem der nächsten Blogbeiträge drüber sprechen), sondern kämpfen auch mit starken und häufigen Regenfällen. Die kühlen und verregneten Tage begleiten Sie über viele Wochen in dieser Jahreszeit.

Da Regenwasser keine Härtebildner enthält, hat es eine Karbonathärte von 0° dKH. Bei starken Regenfällen wird das Wasser Ihres Gartenteichs stark verdünnt und hierdurch die Karbonathärte gesenkt. Gerät diese in einen Bereich unter 4° dKH, beginnt der pH-Wert im Tagesverlauf stärker zu schwanken. Das Wasser ist nicht mehr stabil. Kleine Schwankungen sind von den Fischen noch gut zu verkraften und nicht weiter bedenklich. Fallen die Schwankungen größer aus, sorgt es für großen Stress bei Ihren Fischen. Der Stress führt zu einer Schwächung der Abwehrkräfte und somit eine erhöhte Anfälligkeit gegen Krankheiten.

Sinkt die Karbonathärte auf 0° dKH, kann es zu einem Säuresturz kommen. Kontrollen Sie daher, besonders im Herbst, wöchentlich die Stabilität Ihres Gartenteichwasser mit dem JBL PROAQUATEST POND Check pH/KH .

Sollte die Stabilität nicht gegeben sein, können Sie die fehlenden Mineralien und Härtebildner über JBL StabiloPond Basis oder JBL StabiloPond KH dem Wasser einfach wieder zuführen.

Ein Tipp am Rande: Der gleiche Effekt tritt auf, wenn der Gartenteich mit Regenwasser nachgefüllt wird. Verwenden Sie daher immer Leitungswasser oder Brunnenwasser (bitte vor Anwendung auf die Härte und Nährstoffe testen).

Zur Aktivierung der Abwehrkräfte können Sie mit wertvollen Pflanzenextrakten und Vitaminen ( JBL AccliPond ) die Vitalität Ihrer Teichfische steigern. Achten Sie schon jetzt auf das richtige Winterfutter, wie JBL PROPOND WINTER S JBL PROPOND WINTER M und  JBL PROPOND WINTER L damit Ihre Fische gut konditioniert in den Winter starten können.

© 20.11.2015
Matthias Wiesensee
Matthias Wiesensee
M.Sc. Wirtschaftsinformatik

Social Media, Online Marketing, Homepage, Kundenservice, Problemlöser, Fotografie, Blogger, Tauchen, Inlineskating, Aquaristik, Gartenteich, Reisen, Technik, Elektronische Musik

Über mich: Seit Teenagerzeiten mit Aquarien in Kontakt. Klassische Fischaquarien, reine Pflanzenaquarien bis hin zum Aquascape. Aber auch ein Gartenteich und Riffaquarien begleiten mich privat im Hobby. Als Wirtschaftsinformatiker, M.Sc. bin ich als Online Marketing Manager bei JBL für die Bereiche Social Media, Webentwicklung und der Kommunikation mit dem Anwender der JBL Produkte zuständig und kenne die JBL Produkte im Detail.

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.