Die JBL Praktikanten - Der erste Tag vor Ort!

Hallo Leute, 

hier ist wieder Tim. Wie im letzten Blog angekündigt, durfte ich in der zweiten Woche das erste Mal seit langem meinen Arbeitstag vor Ort starten.

Dafür musste ich allerdings ungewohnt früh aufstehen. Mein Wecker klingelte um 4:15 Uhr, was für mich als Student natürlich sehr ungewohnt war ;). Dazu kamen noch die „extrem“ kalten Temperaturen und die Freude mein Auto frei zu kratzen.

Um 5:00 Uhr war ich dann im Büro, wie schon erwähnt ist es nicht mein erstes Mal bei JBL, so wusste ich was mich ungefähr erwartete

Matthias hat mich empfangen und zeigte mir meinen neuen Arbeitsplatz. Durch das geteilte Arbeitssystem sind nur die Hälfte der Mitarbeiter da und es war im Gegensatz zu früher, wie ich es kannte, ungewohnt ruhig.

Sobald Moritz da war, ging es los mit Produktvideos drehen und wenn man schon dabei ist, gleich noch die Becken etwas zurechtmachen. 

Funfact: Jedes JBL Büro darf ein Aquarium aufstellen, um unsere Produkte auszuprobieren und sich mit ihnen vertraut zu machen. Diese zwei Becken sind ehemalige Meisterschaftsbecken von einer Messe. JBL hat sie für einen guten Zweck ersteigert und stehen seitdem in der Verkaufsabteilung. Jedoch wurden die Becken vor einiger Zeit neu eingerichtet. 

Auch wenn die Videos, die ihr auf TikTok und Instagram zu sehen bekommt, nur wenige Sekunden lang sind, dauert es eine Weile, bis das Video abgedreht ist. Wir überlegen uns, wo wir das Video drehen möchten, wie wir es drehen und ob wir einen bestimmten Effekt haben wollen. Dann muss es gefilmt werden und das klappt nicht immer auf den ersten Versuch, manchmal sind zwei bis drei Male fällig bis es uns gefällt und zusammengeschnitten werden kann.

Die Ergebnisse unseres Drehtages könnt ihr auf  Instagram und  TikTok  sehen. ;)

Wie gefallen euch die Videos auf TikTok und Instagram? Habt ihr ein Lieblingsvideo? Lasst es uns wissen!

© 30.05.2021

Mehr zum Thema für Sie

Die JBL Praktikanten - Jetzt im Doppelpack!

Hallo Leute, wie Moritz schon mehrmals angekündigt hat, hat das Online Marketing mit mir als einem weiteren Studenten Unterstützung bekommen. Seit Februar bin ich Praktikant im „Online-Marketing“ bei JBL.

Weiter lesen
Tim Wierczinski
Tim Wierczinski
Online Marketing Volontär

Online Marketing, Social Media

Über mich: BWL- Student Marketing & Digitale Medien aus der Pfalz. Seit 3 Jahren Aquaristik als Hobby.

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und für welche Zwecke wir die Datenverarbeitung einsetzen. erfahren Sie, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und für welche Zwecke wir die Datenverarbeitung einsetzen. Bitte bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.