Expedition 2006 - Südafrika und Malawisee

JBL Expedition 2006 - Südafrika und Malawisee

Two-Oceans Aquarium

Expedition 2006 - 2-Oceans Aquarium

Das Team folgte einer Einladung in das weltberühmte 2-Oceans Aquarium, das, wie der Name andeutet, Tiere aus den beiden Ozeanen pflegt, an denen es liegt. Die Teammitglieder hatten die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um die Filteranlagen und Wellenerzeuger erklärt zu bekommen. Auch die Frage nach der Ernährung einzelner Aquarienbewohner war von großem Interesse.

Es bestand die Möglichkeit, im großen Haibecken mit Sandtigerhaien zu tauchen. Nach einer kurzen Einweisung hatten immer 3 Teammitglieder auf einmal die Möglichkeit in das sieben Meter tiefe Aquarium zu steigen. Schon nach kurzer Zeit wurde klar, dass die Tiere leider nicht artgerecht gehalten werden. Ihnen fehlen Ruheplätze, die sie in der Natur unter Überhängen und in Höhlen finden.

Das 2-Oceans Aquarium ist trotzdem unbedingt einen Besuch wert! Hier werden in wirklich großen und schönen Aquarien viele seltene Meerestiere gezeigt. Sogar Seeschlangen und Würfelquallen gehören zu den gezeigten Tieren.