Das große JBL Gartenteich Gewinnspiel - Das Sorglos-Paket

Die Blumen blühen, das Wasser plätschert kristallklar aus dem Filter - der Teich in Ihrem Garten kann eine echte Wohlfühloase sein. Damit dies so bleibt, helfen wir Ihnen einen individuellen Pflegeplan zusammenzustellen und mit den notwendigen Pflegeprodukten diesen Zustand zu erhalten. Nach Feierabend das Getränk Ihrer Wahl im Sonnenuntergang vor dem Teich zu genießen - was kann es Schöneres geben? Beim großen JBL Gartenteich Gewinnspiel können drei glückliche Gewinner einen Gutschein für eine persönliche Beratung von einem JBL Teichprofi inkl. der benötigten JBL Produkte im Wert von 150 Euro für eine klare Sicht im Gartenteich gewinnen. So kommen Sie algenfrei durchs Jahr 2016.

Leider ist das Gewinnspiel schon beendet. In Kürze wird hier schon ein neues Gewinnspiel zu finden sein. Schauen Sie einfach wieder vorbei.

Gewinner

Andrea Maasch, Sabrina Telle, Wilfried Gäbler

So geht's

Einfach vom 09.05. bis 05.06.2016 teilnehmen und mit ein bisschen Glück eines von drei Sorglos-Paketen für Ihren Gartenteich gewinnen. Neben einer persönlichen Teichanalyse mit anschließender Beratung von einem JBL Teichprofi (Telefon und E-Mail), erhalten Sie kostenlos die notwendigen Pflegeprodukte im Wert von 150 Euro dazu. Die Gewinner werden unter den Teilnehmern/-innen ausgelost.

Des Weiteren gelten unsere aktuellen Teilnahmebedingungen.

Blog

Phosphat: Die Ursache der Algen von morgen ist schon jetzt in Ihrem Teich

Vielen Teichbesitzern ist es nicht bewusst – deshalb reagieren sie erst auf Algen, wenn es zu spät ist. Das bereitet nicht nur Ärger, sondern macht den Weg zum klaren Wasser und zur Traumlandschaft schwerer.

Mehr erfahren

Wenn der Regen zum Härte-Test führt

Besonders der Zeitraum vor Ostern bringt 40 bis 60 Liter Niederschlag pro Quadratmeter mit sich. Warum das zum Härte-Test für Ihren Teich und unter Umständen auch zu einem Problem für Ihre Fische werden kann, möchten wir Ihnen erklären.

Mehr erfahren

Braucht man ein Mikroskop für die Diagnose der Weiße-Pünktchen-Krankheit?

Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten, wie man vielleicht meint. Natürlich sehen wir das Weiße Pünktchen (Ichthyophthirius multifiliis) auf dem Fisch mit bloßem Auge.Nun ist es aber leider so, dass es eine ähnlich aussehende Krankheit gibt, gegen die ein Weiße-Pünktchen-Heilmittel überhaupt nicht hilft: Die Samtkrankheit (Oodinium).

Mehr erfahren

Starker Regenfall ist Stress für Ihre Fische

Im Herbst haben Sie als Teichbesitzer nicht nur mit vorbereitende Maßnahmen auf den Winter zu tun , sondern kämpfen auch mit starken und häufigen Regenfällen.

Mehr erfahren

Nur ein Algenmittel ist auch keine Lösung

Sie kennen es sicherlich. Letzte Woche war der Teich noch in Ordnung und plötzlich über Nacht kamen die Algen. Wieso ist das so? Im Grunde genommen ist es sehr einfach, denn Sie müssen lediglich 2 Faktoren beachten.

Mehr erfahren