JBL Expedition 2021 zu den Altum Skalaren in Kolumbien

Dr. Wolfgang Staeck erzählte auf der JBL Expedition Venezuela von einem Geheimtipp im kolumbianischen Dschungel, wo er in klarem Wasser ganze Gruppen von Skalaren beobachten konnte. Aus diesem Gespräch wurde jetzt ernst und in Zusammenarbeit mit Mr. Buntbarsch, wie Dr. Wolfgang Staeck wegen seiner vielen Bücher über Cichliden liebevoll genannt wird, entstand die 11. JBL Expedition, deren Reisepreis unter 1.900,- € liegen wird.

Im Januar/Februar 2021 wird das JBL Forschungsteam mit 30 Teilnehmern für 12 Tage über Bogota weiter nach Inirida in den kolumbianischen Tieflandregenwald fliegen. Ziel sind die kristallklaren Schwarzwasserzuflüsse zum Orinoco, in denen neben den Altum Skalaren viele weitere Buntbarsche, Salmler, Welse und Süßwasserrochen zu finden sind. Das gesamte Team wird sich in Achtergruppen aufteilen und abwechselnd verschiedene Lebensräume der Region besuchen, um dort die Biotope zu untersuchen und Tiere zu beobachten.

Der Bereich eines Flusses mit Stromschnellen und vielen Felsblöcken im Wasser wird speziell für L-Wels-Freunde spannend sein. Mit etwas Glück sind dort noch unbekannte Saugwelse zu finden! In einem anderen Biotop sind viele Buntbarsche, wie Erdfresser, Crenicichla, Flaggenbuntbarsche, Zwergbuntbarsche und sogar Rote Neon zu sehen. Hier stehen auch Lichtmessungen (PAR- und Luxwerte) auf dem Programm, um sie mit den Aquarienbedingungen zu vergleichen.

Die Teams übernachten entweder in Hängematten bei Indios in ihren kleinen Dörfern oder in einer einfachen Lodge bei Inirida. Alle Biotope werden mit Booten von Inirida aus angefahren. Die Mahlzeiten ergeben sich aus den Fischfängen des Tages oder den Mahlzeiten, die die Indios zubereiten. Terrarientierfreunde werden sich über die vielfältige Tierwelt am Flussrand freuen, die dort in einem unberührten Zustand vorzufinden ist. Wer ein Fünfsterne-Urlaub mit Whirlpool sucht, wäre auf dieser Expedition falsch aufgehoben. Menschen, die gerne Zeit in der Natur zubringen, sich für Tiere, Pflanzen und aquaristische sowie terraristische Forschung interessieren, sind auf der JBL Expedition Kolumbien genau richtig. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie auf der JBL Homepage unter:

Expedition Kolumbien I

© 14.01.2019 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.