JBL erhält das Ökostromzertifikat

Die baulichen Maßnahmen und die intensiven Bemühungen um Strom aus nachhaltigen Energiequellen haben sich gelohnt: JBL hat das begehrte Ökostromzertifikat erhalten! Die Pfalzwerke stellten JBL ein Ökostromzertifikat aus, das die Verwendung von Strom zu 100 % aus Wasserkraft dokumentiert. Das gute Wetter in 2018 hat auch geholfen, die in Photovoltaikanlagen selbst erzeugte Strommenge auf 385.538 kWh zu steigern. Damit erzeugt JBL 31,1 % des benötigten Stroms selbst! Zusammen mit dem zugekauften Strom aus regenerativen Energiequellen wird der gesamte, von JBL in 2019 benötigte Strom, CO2 neutral gewonnen werden. Dies ist nur ein kleiner Schritt für das Klima, aber ein erklärtes Ziel von JBL Geschäftsführer Roland Böhme.

© 14.02.2019 JBL GmbH & Co. KG