Magazin aquaristik berichtet über JBL Expedition Japan

In Ausgabe Nr. 123 Juni/Juli 2020 wurden die Beobachtungen und Ergebnisse der JBL Forschungen in den Riffen der südjapanischen Insel Ishigaki auf acht Seiten veröffentlicht. Dem JBL Team gelang ein Nachweis des von Hawaii bekannten Gelben Doktorfisches (Zebrasoma flavescens) bei den 8000 km entfernten Ryukyu-Inseln! Giftige Seeschlangen in rauen Mengen, anmutige Mantas und seltene Nacktschnecken waren die Begleitumstände, unter denen die Messungen aller Wasserwerte stattfanden. Infos und Ergebnisse der JBL Expedition Japan gibt es nun in der Koralle und auf der JBL Homepage unter Expedition Japan

© 06.07.2020 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.