Neue Gesetze zum Thema Schwefelsäure

Schwefelsäure wird nicht nur in Krimis verwendet, um ungeliebte Menschen in der Badewanne aufzulösen, sondern auch in Aquaristik- und Teichprodukten, die jetzt eine neue Gesetzesänderung betrifft. Auch wenn die enthaltene Menge in Aquaristik- und Teichprodukten den neuen Grenzwert nur minimal überschritt, hat die JBL Forschungs- und Entwicklungsabteilung die Mengen selbstverständlich rechtzeitig an das neue Gesetz angepasst, um gesetzeskonform zur EU Verordnung 2019/1148 zu sein, die sich ab dem 01.02.2021 geändert hat.

Bei JBL bleiben die Produkte weiterhin freiverkäuflich und unterliegen auch in Zukunft keiner Beschränkung der Verkehrsfähigkeit durch die neue Verordnung.

Wichtig: Diese Verordnung gilt nur in der EU. Länder außerhalb der EU sind nicht betroffen.

© 01.02.2021 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.