DIE PROFESSIONELLE TEICHFISCHERNÄHRUNG MIT DEM NEO INDEX®.

DAS EINZIGE ERNÄHRUNGSPHYSIOLOGISCHE KONZEPT AUF DEM MARKT

  • Fischart
  • Alter / Größe
  • Temperatur
  • Lebensraum

NEO Index® bedeutet wörtlich: Natürliche, energie-optimierte Ernährung. Dahinter verbirgt sich das Verhältnis von Proteinen zu Fetten im Futter. Würde man nur die Jahreszeit berücksichtigen, bräuchten Fische im Winter halb so viele Proteine (2:1), wie im Sommer (4:1). Da aber eben nicht nur die Jahreszeit, also die Wassertemperatur, sondern auch die Größe und Alter, sowie auch die Funktion des Futters (z.B. Wachstumsfutter) eine entscheidende Rolle spielen, wurde der NEO Index® entwickelt, der all diese Eigenschaften in einer Aussage verpackt. Ernähren Sie Ihre Tiere mit JBL ProPond Fischfutter das ganze Jahr über ausgewogen und natürlich, damit sie langfristig gesund und aktiv bleiben. Es unterstützt alle Lebensfunktionen für widerstandsfähige und aktive Fische mit prächtigen Farben. Die hohe Verdaulichkeit des Futters wird durch präbiotische Inhaltstoffe gefördert.

NUR DAS BESTE WAS DIE NATUR ZU BIETEN HAT - Für unser JBL ProPond Teichfischfutter stellen wir die höchsten Qualitätsansprüche an die Zutaten für die Futtersorten. Jede einzelne Komponente wird nach unseren besonderen JBL Qualitätskriterien untersucht bevor die Zutat für das Futter verwendet wird. Besonders wichtig sind uns der kontrollierte Anbau, die Frische und die Schadstoffkontrolle. Alle ProPond Produkte des ernährungsphysiologischen Konzepts bieten hochwertige Zutaten im Einklang mit dem NEO Index®.

DAHINTER STECKT WEIT MEHR

Erfahren Sie mehr zu PROTEIN, FETTGEHALT, ROHFASER und ROHASCHE im meinJBL Blog

GLEICHER NEO Index® - UNTERSCHIEDLICHES FUTTER

Wenn Sie z. B. beim Frühjahrsfutter (JBL PROPOND SPRING) das gleiche Protein-Fettverhältnis (3:1) wie beim Herbstfutter (JBL PROPOND AUTUMN) finden, so zeigt ein Blick auf die genaue Zusammensetzung, dass es sich hier nicht um das gleiche Futter in unterschiedlichen Verpackungen handelt, sondern die Zusammensetzung deutliche Unterschiede aufweist.

Das Frühjahrsfutter ist ein schwimmendes Futter. Der Protein- und Fettgehalt sind geringer als im Herbstfutter, da keine Energiereserven aufgebaut werden müssen.

Das Herbstfutter ist ein sinkendes Futter. Der Rohfaser- und Rohaschegehalt sind geringer als im Frühjahrsfutter, um den Verdauungstrakt für den bevorstehenden Winter zu schonen.

FISCHE WACHSEN IHR LEBEN LANG

Würden wir das Wachstum eines Fisches als Kurve darstellen, so würde es eine ansteigende Linie ergeben, die sich oben abflacht. Das Wachstum verlangsamt sich also mit zunehmendem Alter, auch wenn es nie aufhört. Es könnten auch Dellen in der Kurve sein, denn das Wachstum hängt auch von Nahrungsverfügbarkeit und Lebensbedingungen ab. Ein 5 cm langer Koi wiegt etwa 2,2 g. Wächst er auf das Dreifache heran ist sein Gewicht bereits auf knapp 60 g gestiegen. Mit 50 cm Länge wiegt er dann über 2 kg. Da Fische etwa 3,5- 5 % ihres Körpergewichtes täglich als Nahrung benötigen, braucht ein 50 cm Koi etwa 110 g Futter täglich.

Was das JBL ProPond Futterkonzept so besonders macht? Die verwendeten Inhaltsstoffe in den Rezepturen sind der Schlüssel für gesunde Tieren in Ihrem Teich. Allein die Futtermenge macht kein Tier glücklich. So gehen Sie auf die Bedürfnisse Ihrer anspruchsvollen Tiere ein.

Erfahren Sie mehr über den Energiebedarf Ihrer Fische im meinJBL Blog

VIELFÄLTIG. WIE DIE ANFORDERUNGEN AN DEN STOFFWECHSEL

Obwohl Ihre Teichfische immer hungrig sind und auch fast jedes Futter gierig fressen, sollten Sie sich unbedingt mit dem Thema der richtigen Ernährung befassen. Es ist nicht ausreichend, nur ein Futter passend zur Jahreszeit auszusuchen, sondern eine richtige Ernährung sollte Energie zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stellen. Fische sind wechselwarm! Demzufolge hängt Ihr Stoffwechsel immer von der Umgebungstemperatur (Wassertemperatur) ab. Während im Winter bei kalten Temperaturen die Fütterung eingestellt werden muss (unter 5 Grad Celsius) benötigt der Fisch mit steigender Temperatur immer mehr Futter. Auch wenn der Stoffwechsel der Fische von der Umgebungstemperatur abhängt lässt sich immer eine Einteilung in den Grundumsatz, welcher für die Erhaltung der Lebensfunktionen nötig ist, und den Leistungsumsatz machen. Diese beiden Energietypen hängen von der Umgebungstemperatur, dem Alter, dem Geschlecht und der Aktivität der Fische ab.

FORMENVIELFALT FÜR JEDEN ANWENDUNGSZWECK

Vergleichen wir das Fischfutter einmal kurz gedanklich mit unserem Gemüse: Sie können Gemüse roh, gekocht, als Gemüsesuppe oder als Gemüseauflauf zu sich nehmen. In jeder Form kann das Gemüse sehr gesund sein, wenn es RICHTIG zubereitet wurde und z. B. nicht verkocht wurde. Beim Fischfutter ist es ähnlich: Wir können die gleichen Inhaltsstoffe in einer Flocke, einem Stick oder einem Extrudat in unterschiedlicher Form verpacken. Bei der Flocke müssen die Fische jedoch pro Flocke viel Energie beim Fressen aufwenden, da EINE Flocke kaum Gewicht, also Futter enthält. Bei Sticks liegt die Sache ein wenig besser, aber Sticks enthalten immer noch 3x so viel Luft wie ein Extrudat. Dies können Sie selbst sehr gut bei einem Vergleich der Gewichte bei gleicher Verpackungsgröße nachvollziehen. Hier gilt tatsächlich: Hohes Gewicht bei gleichem Volumen ist vorteilhaft! Neben der Darreichungsform spielt die Größe ebenfalls eine wichtige Rolle. Zu großes Futter ist für Fische deutlich problematischer als etwas zu kleines Futter. Wählen Sie daher die passende „Korngröße“ zu Ihrem Fischbestand aus und greifen Sie im Zweifelsfall zu der kleineren Größe. Beim Sinkverhalten wurden zwei Versionen gewählt: Schwimmendes Futter für Frühjahr und Sommer. Sinkendes Futter für den Herbst, den Winter und Störartige, die ihr Futter immer am Boden suchen.

STICKS

WAFER

PEARLS

FLAKES

Auf den JBL ProPond Verpackungen finden Sie klare Angaben zur Fischgröße, für die das jeweilige Futter konzipiert wurde. Leckerbissen (Goodies) sollten Fischen erst ab ca. 35 cm angeboten werden.

DAS FUTTER MIT DEM NEO INDEX®

Füttern mit JBL ProPond, dem einzigen Fischfuttersortiment mit dem NEO Index®, bedeutet füttern mit System. Angepasst an den optimalen Stoffwechsel Ihrer Fische bietet JBL ProPond eine reichhaltige Auswahl als Alleinfutter oder auch in Kombination verschiedener Futtersorten untereinander. Daher untergliedert sich das JBL ProPond Sortiment in die abgebildeten 4 Elementarbereiche Season Food, Function Food, Special Food und Goody Food.

SEASON FOOD

DER EINFLUSS DER JAHRESZEITEN

Auch wenn die Jahreszeiten weltweit nicht einheitlich sind, so spielt die Wassertemperatur eine wesentliche Rolle bei der Futterkomposition.

Wer möchte, kann auch ganzjährig ein Futter als Alleinfutter verwenden (JBL PROPOND ALL SEASONS), wie auch viele Menschen Ganzjahresreifen statt Sommer- und Winterreifen fahren. Noch perfekter ist jedoch die Wahl des Futters, das für die jeweiligen Wassertemperaturen konzipiert wurde. Die Wassertemperaturangaben finden Sie vorne rechts auf den Verpackungen.

FUNCTION FOOD

FÜR JEDE LEBENSSITUATION EINE LÖSUNG

Auch die Lebensumstände Ihrer Fische fließen in den NEO INDEX ein und sind in den speziellen Function Food Sorten berücksichtigt. So bietet JBL PROPOND FITNESS bei schnellen Jahreszeitenwechseln durch seine präbiotischen Inhaltsstoffe eine ideale Grundlage, um bei den zum Teil drastischen Temperatursprüngen fit zu bleiben! Ihre jungen Koi werden auch ohne Wachstumsfutter (JBL PROPOND GROWTH) wachsen, aber eben deutlich langsamer, und die Körperform wird nicht so schön wie mit Wachstumsfutter. JBL PROPOND COLOR wird die Farben Ihrer Fische noch deutlicher ausprägen oder auch dafür sorgen, dass die schönen Farben bei Kauf erhalten bleiben, denn Händler werden meistens Farbfutter verfüttern, um die Tiere in ihrer schönsten Farbe zu präsentieren bzw. bei jüngeren Fischen (meist 2-jährig) dazu beitragen, dass die Farben mit 3-5 Jahren überhaupt erst richtig ausgebildet werden.

SPECIAL FOOD

DAS RICHTIGE FUTTER FÜR IHRE FISCHE

Neben Größe, Alter, Jahreszeit und Wassertemperatur spielt natürlich auch die Fischart selbst eine große Rolle. Obwohl sich Koi und Goldfische ernährungsphysiologisch sehr nahe stehen, wurde ein speziell auf Goldfische abgestimmtes Alleinfutter entwickelt. Wer besonders hohe Ansprüche an das Goldfischfutter stellt, um z. B. die Farben noch stärker zu unterstützen oder auch seinen Fischen nur das Allerbeste zu gönnen, kann seinen Goldfischen JBL Koifuttersorten anbieten. Störe sind ganz besondere Fische: Ihre Körperform zeigt bereits ihre Lebensweise an: Sie schwimmen in Bodennähe und ertasten mit ihren Barteln (chemosensorisches Organ) kleine Wirbellose im Boden, von denen sie sich in der Natur ernähren. JBL PROPOND STERLET wurde an diese Ernährungsgewohnheiten in Zusammensetzung (erhöhter Anteil wirbelloser Tiere) und Sinkverhalten angepasst. Auch wenn Störe lernen, an der Wasseroberfläche zu fressen, so widerspricht diese Art der Ernährung ihrem natürlichen Verhalten und birgt die Gefahr des übermäßigen Luftschluckens. Störe sollten immer mit eigenem Futter gefüttert werden, da das Futter eine andere Zusammensetzung hat und die Sterlets auch unbeabsichtigt über ihre Knochenplatten die Schleimhaut von Koi im Kampf um das Futter verletzen könnten. In der Praxis können Sie Ihre Goldfische und Koi an der einen Teichecke an der Oberfläche füttern und an der anderen Ecke das sinkende Störfutter füttern.

GOODY FOOD

AUCH IN DER NATUR ERHALTEN FISCHE LECKERBISSEN (GOODIES)

Mal fällt eine Frucht in das Wasser, mal ein Insekt auf die Oberfläche. Mit den JBL ProPond Goodies gönnen Sie Ihren Fischen eine besondere Mahlzeit, die nebenbei auch einen wichtigen Vorteil bietet: Ihre Fische lernen recht schnell, Ihnen direkt aus der Hand zu fressen. Sollten Sie wegen einer Krankheitsuntersuchung oder -behandlung einmal einen Fisch gezielt fangen müssen, wird dies durch die Handfütterung problemlos und einfach möglich.

Die Inhaltsstoffe der JBL ProPond Goodies wurden so ergänzt, dass diese Futtersorten auch als Alleinfutter gefüttert werden können (was bei reinen Seidenraupen oder Shrimp nicht sinnvoll wäre).

DIE RICHTIGE FUTTERMENGE – FÜR TEICHBESITZER UND TEICHBEWOHNER

Bei unseren Fischen übertragen wir unsere Gewohnheiten und füttern lieber zu viel als zu wenig. Außerdem macht Füttern Spaß und unsere Fische lieben uns dafür. Leider führt eine Überfütterung nicht nur zu Kugelfischen, sondern zieht auch weitere Konsequenzen nach sich: Nicht gefressenes Futter sinkt zu Boden und belastet das Wasser sowie Filter, so dass die Algen sich über Nahrung freuen. Da Fische prinzipiell nie satt sind, vermitteln sie immer den Eindruck, dass sie gefüttert werden möchten. Daher ist die richtige Futtermenge wirklich entscheidend für gesunde Fische und einen gesunden Teich! Die Fütterungsempfehlung finden Sie produktspezifisch in übersichtlichen Tabellen auf dem Beutel. So erfahren Sie wie viel Futter Ihr Goldfisch, Koi oder Sterlet pro Tag benötigt. Diese empfohlene Futtermenge kann auf einmal oder auch (idealerweise) auf mehrere Male pro Tag aufgeteilt werden. Der praktische JBL Dosierbecher hilft Ihnen die richtige Futtermenge ohne Küchenwaage gemäß der Fütterungsempfehlung zu bestimmen.

GESAMTE FUTTERMENGE

GESAMTE FUTTERMENGE

ALLEINE GEFÜTTERT

KOMBINIERT GEFÜTTERT

Erfahren Sie mehr zum Thema tägliche Futtermenge und Mengenberechnung im meinJBL Blog

MEHR ALS NUR EINE VERPACKUNG

Haben Sie schon einmal einen stark riechenden Käse in einer „luftdichten“ Verpackung im Kühlschrank gehabt? Dann wissen Sie, dass Verpackungen als dicht gelten können, aber nicht dicht sind und z. B. den Geruch nicht behindern. Bei einer Fischfutterverpackung ist der Geruch sekundär, aber Faktoren wie Sonneneinstrahlung und Luftdichtigkeit sind elementar. UV-Strahlung und der Sauerstoff in der Luft zerstören Vitamine und verringern im Laufe der Zeit die ursprüngliche Qualität des Futters. Daher spielt die Ausführung der Futterverpackung tatsächlich eine elementare Rolle! Die JBL ProPond Beutel wurden daher so gewählt, dass sie Ihnen den bestmöglichen Schutz Ihres Futters bieten. Ein mit Zipper geschlossener Beutel konserviert Ihnen das Futter perfekt. Daher lassen Sie Futterbeutel bitte NIE offen stehen und verbrauchen Sie Ihre Futtermenge möglichst innerhalb von 3 Monaten nach Erstöffnung.

Erfahren Sie im meinJBL Blog weitere Details und warum Ihnen die Verpackung bei der Ernährung Ihrer Fische hilft

Wer sich mit der Ernährung (auch für uns Menschen) intensiver auseinandersetzt, wird schnell feststellen, dass Proteine nicht gleich Proteine und nicht alle Fette gleich sind! Das gilt nicht nur in unserer, sondern auch in der Fischernährung. Vorbild für ein hochwertiges Futter ist das Nahrungsspektrum der Tiere in der Natur, da sich der Organismus der Tiere über unzählige Generationen evolutiv daran angepasst hat. Andere Nahrungsbestandteile wurden über Jahrzehnte von Wissenschaftlern weltweit erprobt. Auch diese Erkenntnisse sind in die Zusammensetzung und Produktverpackung von JBL ProPond eingeflossen.

AUS ERSTER HAND INFORMIERT.

Sie wollen exklusive Zusatzinformationen und Hintergrundwissen zu den Themen Ernährung und Pflege mit dem ernährungsphysiologischen Futterkonzept ProPond mit dem NEO Index® erhalten und Tipps von unseren Experten erhalten?

Wie errechnet man die richtige Futtermenge, welches Futter brauchen weiße Koi oder wann muss die Futterumstellung vorgenommen werden? Lernen Sie unterschiedliche Sinkverhalten der Futter und die speziellen Einsatzzwecke kennen. Profitieren Sie vom direkten Draht zu unseren Wissenschaftlern, die regelmäßig neue Informationen auf dieser Seite zusammenstellen und Ihnen ganz exklusiv und regelmäßig einen Newsletter zukommen lassen. Abonnieren Sie einfach durch Eingabe Ihrer E-Mail die exklusiven Zusatzinformationen.

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.