Biotop (Lebensraum)-Aquarientypen

Biotop (Lebensraum)-Aquarientypen

Biotop-Aquaristik: Eine faszinierende Reise in die Heimatgebiete unserer Zierfische

Die Nachbildung eines Biotops (Lebensraum) beginnt immer mit der Recherche in Fachliteratur und Internet. Sie haben sicherlich einen Lieblingsfisch (z. B. Skalar) oder eine Region, die Sie faszinierend finden: z. B. den Tanganjikasee. Mit etwas Glück finden Sie Fotos oder sogar Videos aus der entsprechenden Region. Nun haben Sie ein Bild im Kopf, wie Ihr Aquarium in etwa aussehen könnte.

Dann beginnt die Detailrecherche, die folgende Punkte umfassen kann:

Fachliteratur und google helfen weiter, Informationen zum Lebensraum zu erhalten. Dazu gehören die Wasserwerte inklusive Wassertemperatur, Fotos – im Idealfall auch Unterwasserbilder, Beschreibungen der Trocken- und Regenzeit mit Auswirkungen auf das Biotop und anzutreffende Tier- und Pflanzenarten.

Video mit Einblick in ein natürliches Biotop

Das Video zeigt Ihnen einen Lebensraum in den Tafelbergen Venezuelas. Zuerst Über- und dann Unterwasser. Achten Sie einmal auf die Größe der Steine und deren Anordnung. Sind Wasserpflanzen zu sehen? Welcher Bodengrund ist zu finden? Selbst solche kurzen Videos helfen enorm, einen Lebensraum zu verstehen und nachzubilden.

Fragen über Fragen

Welches Biotop gefällt mir? Welcher Kontinent? Welche Art Lebensraum: Dschungel, Savanne, Fluss, See, Felsenriffe, Stromschnellen?

Passt der Biotopausschnitt in mein Aquarium (Größe des Aquariums)?

Tiere

Welche Tiere leben dort miteinander, ohne sich aufzufressen oder ständig um Territorien zu kämpfen?

Pflanzen

Welche Pflanzen wachsen dort? Wachsen sie in Gruppen oder einzeln?

Bodengrund

Welche Art Bodengrund ist auf Bildern zu sehen oder ist dort wahrscheinlich? Dunkler Lavaboden? Heller Sand? Nur grober Kies?

Steine

Gibt es dort Steine, wenn ja, welche Art Gestein? Wie liegen die Steine aufeinander?

Holz

Gibt es Holz in dem Lebensraum? Welche Art Holz? Liegt es auf dem Boden wie Treibgut oder sind es Baumwurzeln, die in das Wasser ragen? Wachsen Pflanzen auf dem Holz? Wie wachsen die Pflanzen auf dem Holz? Wenn Dinge aus dem Biotop nicht erhältlich sind (z. B. eine bestimmte Holzsorte), was sieht optisch sehr ähnlich aus?

Strömung

Wie viel Strömung herrscht dort? Strömungsstärke können Sie nicht herausbekommen, aber an den Pflanzenblättern oder der Schwimmweise der Fische ist abzulesen, ob eher eine starke oder eher keine Strömung herrscht.

Wasserwerte

Welche Wasserwerte sind dort zu finden? Auf den Ergebnisseiten der JBL Expeditionen finden Sie sehr viele Wasserwerte von Biotopen rund um den Globus: Expeditionen

Laub & Besonderheiten

Liegt dort Laub auf dem Boden, welche Art Laub? Kann ich dieses Laub irgendwo herbekommen, oder kann ich als Ersatz auch Catappa-Blätter ( JBL Catappa XL / JBL Nano-Catappa ) verwenden? Gibt es in dem Biotop irgendwelche Besonderheiten z. B. leere Schneckengehäuse für die Schneckenbuntbarsche des Tanganjikasees?

Licht

Kann ich Lichteffekte einbauen, um natürliche Sonnenstrahlen im Wasser zu imitieren?

Aquarientechnik

Wie kann ich technische Gegenstände ( Heizen/Kühlen , Filterung , CO2-Pflanzenpflege usw.) im Aquarium durch die Dekoration verbergen?

Überwasserteil

Soll es auch einen Überwasserteil bekommen? Sehr reizvoll, aber auch nicht ganz einfach!

Wie kann ich alle Informationen berücksichtigen und gleichzeitig den Boden, die Steine, das Holz und die Pflanzen nicht nur natürlich, sondern auch optisch ansprechend auswählen? Dies ist die schwierigste Frage und gleichzeitig auch die Aufgabe, die am meisten Spaß macht!

Aquarienvorschläge

Bei den JBL Themenaquarien sind zwei Biotopaquarien dabei: JBL Pantanal River® und JBL Malawi Rock®. Beides sind aber keine „strengen“ Biotop-Aquarien, da die eingesetzten Pflanzen nicht aus dem jeweiligen Biotop oder sogar Kontinent stammen. Hier wurde einfach nach optischen oder zum Wassertyp passenden Gesichtspunkten ausgesucht. Auch die Fische sind nicht exakt aus einem Biotop. Sie leben zwar ungefähr in der gleichen Region, aber eben nur ungefähr. Dennoch kann man beide Themenaquarien als Biotop-Aquarien bezeichnen.

Dschungel-Aquariumtyp JBL Rio Pantanal®

Ein Stück Dschungelfluss in Ihrem Wohnzimmer. Lebendiges Treiben unter Wasser! Mit dem JBL Rio Pantanal® Aquarium kein Problem

Felsenriff-Aquarientyp JBL Malawi Rocks®

Die Fische des Malawisees sind so bunt wie die Fische der Korallenriffe. Holen Sie sich ein Stück Süßwasserriff mit diesem Aquarium in Ihr Wohnzimmer