Weekend and holiday

What happens during the holiday/the weekend?

Feeding

A weekend without the pond keeper feeding them means the fish have to search for their food in the pond themselves – that’s all! It can prove to be a good diet now and then.

How you deal with longer periods without additional feeding depends a lot on your fish stock and the size and age of your pond. Large numbers of koi in a pond without a large marshy and planted zone means your fish won't find enough food and will need to be fed by your neighbours etc. In this case be very careful to show them exactly how much food to give!!! Inexperienced people tend to overfeed excessively. A spoon can be very useful (e.g. 3 heaped tablespoons 1 x per day). JBL offers you a dosing cup with which you or your neighbour can measure the right food amount. You can get the dosing cup at your JBL ProPond specialist shop.

Pflege – Checkliste zur Vorbereitung

Bevor Sie in den Urlaub fahren, können Sie einige Tätigkeiten und Prüfungen vorab erledigen, die Ihnen eine große Sicherheit für die Zeit der Abwesenheit bieten und es der Urlaubsvertretung einfach machen, die Arbeit mit wenigen Handgriffen an Ihrem Teich zu übernehmen:

  • Filter so sauber, dass er während der Abwesenheit nicht verstopfen kann
  • Wasserstand eher am oberen Maximum, so dass bei einer Trockenperiode kein Wasser nachgefüllt werden muss. Zeigen Sie Ihrem Nachbarn, wie er ggf. Wasser nachfüllen kann
  • Wasserwerte einmal kontrollieren, um Probleme in der Abwesenheit zu vermeiden: KH, pH, NH4, NO2, O2
  • Hinterlegen Sie Ihre Handynummer und die des nächsten Fachhändlers bei Ihrer Urlaubsvertretung
  • Zeigen Sie Ihrer Urlaubsvertretung, wo die Sicherungen für die technischen Geräte zu finden sind und wie er die Funktion in Ihrer Abwesenheit prüfen kann
  • Futterautomat maximal füllen oder zeigen, was und wie viel täglich gefüttert werden soll. Der JBL Dosierbecher hilft, die Menge zu definieren
  • Pflanzen ggf. zurückschneiden
  • Fische optisch auf Krankheiten prüfen

Urlaubsvertretung – Checkliste zur Kontrolle

Wenn Sie im Urlaub sind, ist es gut, wenn jemand spätestens alle zwei bis drei Tage nach dem Teich sieht. Ideal wäre es sogar täglich. Neben der Fütterung der Tiere, entsprechend der oben erklärten Vorgehensweise, sollte Ihre Urlaubsvertretung die folgenden Punkte kontrollieren:

  • Filter, Pumpen und Technik prüfen, ob sie laufen
  • Futtermenge im Futterautomaten prüfen
  • Wasserstand prüfen und ggf. Wasser nachfüllen
  • Haben die Fische ein ganz absonderliches Verhalten? (Alle an der Oberfläche, nach Luft japsend usw.)