Online meets Offline Vol. 4 – OmO geht in die nächste Runde

OmO steht für Online meets Offline und bringt angesagte Influencer und engagierte Onliner offline zusammen. Wir bieten den fünfzehn Teilnehmern ein exklusives 24-Stunden-Programm mit der Marke JBL. Das werden spannende zwei Tage. Hierbei erhalten selbst diejenigen, die schon vieles an Produkten und Wissen durch Ihr Online-Dasein erfahren haben, Einblicke in Bereiche, die sie staunen lassen werden – so viel ist sicher.

Durch meine Tätigkeit bei JBL, die Zusammenarbeit mit vielen Influencern und den Vernetzungen in der Branche, werden wir ein abwechslungsreiches Programm bieten, das unvergesslich sein wird. Aber auch das gegenseitige Kennenlernen und Netzwerken kommt an dieser Stelle nicht zu kurz. Schließlich geht es um Eines – das Hobby! Wenn wir gemeinsam Ideen entwickeln oder etwas auf die Beine stellen, haben alle etwas davon. Selbstverständlich ist es gewünscht, den eigenen Followern „live“ von diesem Event zu berichten oder Einblicke zu geben.

Die Anmeldung

Mit euren Anmerkungen und Wünschen können wir das Treffen fertig planen und die Anmeldephase freischalten. Mehr dazu findest du weiter unten. Die Anmeldung wird Mitte Oktober möglich sein. Die Teilnehmer erhalten bis zum 10.11.2019 eine Zu- oder Absage. Die Veranstaltung findet ab 22.11.2019 14:00 Uhr bis 23.11.2019 18 Uhr statt. Somit ist eine weitere An- und Abreise möglich.

© (c) Tobias Buchheit
© (c) Tobias Buchheit

Das Programm

Unter diesem Motto werden wir das 2-Tages-Programm ausgestalten. Erstmalig darf hierbei die Community mitwirken und Wünsche äußern. Neben einem Kennenlernen im Werk von JBL und einer ausführlichen Werksführung, haben wir einen besonderen Programmpunkt bereits fixiert. Hier werden sich die Teilnehmer bei JBL verewigen können – aber mehr verraten wir an dieser Stelle nicht.

In den letzten Jahren haben wir ein gemeinsames Abendessen im Reptilium Landau mit großer Führung auch hinter den Kulissen angeboten, sowie der Besuch bei der Korallenzucht Wendel in Leinsweiler, der nur ausschließlich deutsche Nachzuchten von Korallen anbietet, stand auf dem Programm. Der Besuch bei Oratio , dem „L'alligatore“, bekannt aus dem Fernsehen war für viele eine prägende Erfahrung.

Wir möchten von euch wissen: Was darf auf keinen Fall fehlen? Wir können zwei Besuche einplanen, die im Umkreis von 100 km zu JBL zu erreichen sind. Interessiert euch der Besuch bei einem Zierfischgroßhändler? Möchtet Ihr Krokodile hautnah erleben? Teilt uns eure Wünsche und Ideen in den kommenden zwei Wochen hier in den Kommentaren mit.

© 02.10.2019
Matthias Wiesensee
Matthias Wiesensee
M.Sc. Wirtschaftsinformatik

Social Media, Online Marketing, Homepage, Kundenservice, Problemlöser, Fotografie, Blogger, Tauchen, Inlineskating, Aquaristik, Gartenteich, Reisen, Technik, Elektronische Musik

Über mich: Seit Teenagerzeiten mit Aquarien in Kontakt. Klassische Fischaquarien, reine Pflanzenaquarien bis hin zum Aquascape. Aber auch ein Gartenteich und Riffaquarien begleiten mich privat im Hobby. Als Wirtschaftsinformatiker, M.Sc. bin ich als Online Marketing Manager bei JBL für die Bereiche Social Media, Webentwicklung und der Kommunikation mit dem Anwender der JBL Produkte zuständig und kenne die JBL Produkte im Detail.

Kommentare