JBL Test Combi Set Pond
Die wichtigsten Wassertests für Gartenteiche

  • Einfache und professionelle Überprüfung mit 6 sehr genau anzeigenden Wassertests
  • Wasserprobe nehmen, Indikator zutropfen, entstandene Farbe mit Farbkarte vergleichen und Wert ablesen
  • Mit: pH-Test für den Säuregehalt, KH für die pH-Stabilität, GH für den Mineraliengehalt, Ammoniumtest für die Fischgesundheit, Nitrit über giftigen Stickstoff und Phosphattest für Algennährstoffgehalt
  • Komparatorsystem für einfaches und genaues Ablesen und Berücksichtigung einer eventuellen Eigenfärbung des Wassers
  • Komplett inkl. wasserfestem Koffer, Farbkarten, Glasküvetten, Spritze, Dosierlöffel, Komparatorblock und Testreagenzien
Mehr erfahren
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Gesundes Teichmilieu
Die richtigen Wasserwerte im Gartenteich hängen vom Fischbesatz und den vorhandenen Pflanzen ab. Auch wenn das Wasser klar aussieht kann es belastet sein. Bei schlechten Wasserwerten können sich Krankheiten oder Algen im Teich bilden. Für ein gesundes Teichmilieu ist eine regelmäßige Kontrolle und Anpassung der Wasserwerte wichtig. Mit dem JBL TestCombi Set Pond können Sie die wichtigsten Wasserwerte Ihrem Koi- oder Gartenteich bestimmen.

Präzise Bestimmung folgender Werte
PO4 Koi: Phosphatgehalt des Wassers von 0,25 bis 10 mg/l
pH-Test: Säuregehalt des Wassers von 3,0 bis 10
KH-Test: pH-Stabilität des Wassers (Karbonhärte)
GH-Test: Gesamthärte
NO2-Test: Giftige Stickstoffverbindung (Nitrit)
NH4 + NH3: Anzeige von ungiftigem Ammonium, Feststellung des giftigen Ammoniak über Tabelle, Ammonium (NH4) ist für Fische ungiftig, wird aber bei pH-Werten über 7 teilweise zu giftigem Ammoniak (NH3) umgewandelt.

Details

JBL Test Combi Set Pond

Art. Nr.:
2810000
EAN Nummer:
4014162281005
Inhalt:
6 Test-Sets
Volumen Verpackung:
3.130 l
Bruttogewicht:
524.000 g
Nettogewicht:
524 g
Gewichtumw.:
0
Maße (l/h/b):
52/226/266 mm
FAQ
Ich habe meine Farbkarte verloren. Kann ich die Farbkarte für den Test herunterladen?

Die Farbkarten werden auf der JBL Homepage nicht zum Download angeboten, da man für einen sicheren farbechten Ausdruck über einen farbkalibrierten Drucker verfügen muss, was in privaten Haushalten nur selten der Fall ist.

Gerne senden wir Ihnen kostenlos ein neues Farbkartenheft, mit allen einzelnen Farbkarten zu den JBL Tests, nach Hause. Bitte wenden Sie sich hierfür an den JBL Customer Service mit Ihrer Anschrift.

Warum gibt es für den JBL GH Test, den JBL KH Test, den JBL Calcium Test Ca und den JBL Magnesium Test Mg keine Farbkarte?

Die Tests aus der Testserie: JBL GH Test, den JBL KH Test, den JBL Calcium Test Ca und den JBL Magnesium Test Mg sind sogenannte Titrationstests, bei denen die Anzahl der Tropfen bis zum Farbumschlag gezählt und der gezählte Wert mit einem Wert multipliziert wird:

GH = Anzahl Tropfen = Gesamthärte in °dH

KH = Anzahl Tropfen = Karbonathärte in °dH

Magnesium + Calcium = Anzahl Tropfen * 120 = Summe Ca + Mg in mg/l

Calcium = Anzahl Tropfen * 20 = Summe Ca in mg/l

Magnesium = Summe Ca+Mg aus Magnesium-Test - Summe Ca in mg/l = Magnesium in mg/l

Was kann ich machen, wenn der Messwert eines Wassertests außerhalb der Skalierung liegt?

Wenn Sie mit einer Messung das Ende der Skalierung auf der Farbkarte erreichen, können Sie bei den folgenden Tests durch eine Verdünnung mit destilliertem Wasser (z.B. JBL Dest) die bekannte Skalierung um ein Mehrfaches erweitern.

So geht es: Verdünnen Sie die Probe mit destilliertem Wasser und führen die Messung erneut durch.

Das funktioniert im Einzelnen wie folgt:
JBL GH Test-Set: Nehmen Sie statt 5 ml 10 ml Aquarienwasser. Nun entspricht 1 Tropfen 0,5 °dGH.
JBL KH-Test-Set: Nehmen Sie statt 5 ml 10 ml Aquarienwasser. Nun entspricht 1 Tropfen 0,5 °dGH.

Hinweis: Die Farbentwicklung ist bei Verwendung von 10 ml Probenwasser bei den ersten Tropfen schwächer als bei der Füllung mit 5ml Probenwasser. Zur besseren Lesbarkeit stellen Sie das Messgefäß auf eine weiße Unterlage.

JBL NH4/NH3 Ammonium/Ammoniak Test-Set, JBL NO2 Nitrit Test-Set, JBL Fe Eisen Test-Set und JBL Cu Kupfer Test-Set:
2,5 ml Probe + 2,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 2
1 ml Probe + 4 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 5
0,5 ml Probe + 4,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 10

JBL NO3 Nitrat Test-Set, JBL SiO2 Silikat Test-Set, JBL PO4 Phosphat sensitive Test-Set und JBL Mg Magnesium Test-Set Süßwasser:
5 ml Probe + 5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 2
2 ml Probe + 8 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 5
1 ml Probe + 9 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 10

JBL PO4 Phosphat Test-Set Koi High Range:
2,5 ml Probe + 2,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 2
1 ml Probe + 4 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 5

JBL K Kalium Test-Set:
7,5 ml Probe + 7,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 2
3,75 ml Probe + 12,25 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 5
1,5 ml Probe + 14,5 ml dest. Wasser: Ergebnis mal 10

JBL CO2 direct Test-Set, JBL Ca Calcium Test-Set und JBL Mg+Ca Magnesium+Calcium Test Set:
Nicht erforderlich.

Welche Skala ist für mein Aquarium zutreffend? Auf meinem Test sind zwei oder drei Kontrollfelder mit Fischen und Empfehlungen abgebildet.

Immer wieder erhalten wir Fragen zu den Symboliken auf den Wassertests. Die Hobbybereiche können den Skalen zur Beurteilung nicht eindeutig zugeordnet werden. Zur Verdeutlichung der Hobbybereiche auf den Farbkarten, kommen drei Symboliken zum Einsatz:

Diskus = Süßwasser
Kaiser = Meerwasser
Koi = Gartenteich

Nachfolgend finden Sie eine Liste, die die Skala zur Beurteilung der Messwerte den Hobbybereiche zuordnet und die Symboliken erklärt. Hierzu werden die Skalen von oben nach unten beschrieben.

NO3: Meerwasser, Süßwasser, Gartenteich
pH 6,0 - 7,6: Süßwasser, Gartenteiche
pH 7,4 - 9,0: Meerwasser, Süßwasser, Gartenteich
Fe: Süßwasser, Gartenteich

Die folgenden JBL Test haben für alle 2 bzw. 3 Hobbybereiche eine einheitliche Skala zur Beurteilung der Messwerte, da eine Differenzierung nicht mehr notwendig ist:

SiO2
Cu
NH4
NO2
PO4
pH 3-10
O2

In der Anleitung wird darauf hingewiesen, dass man zum Vergleich der Farben den Komparatorblock benutzen soll. Geht es nicht auch ohne ? Oder wird ein Faktor aus dieser Betrachtungsweise für die Messung benötigt ?

Die Farbkarten sind auf die Verwendung mit dem Komparatorblock ausgelegt, zusätzlich wird bei Verwendung des Komparatorblocks mit der Blindwasserprobe eine Eigenfärbung des Wassers kompensiert.

Ohne Verwendung des Komparatorblocks ist daher mit Abweichungen in der Ablesung zu rechnen.

Mehr FAQs anzeigen ...
Blog - Meinungen & Erfahrungen

02.05.2017

Karbonathärte und pH: Die Lebensversicherung für Ihren Teich

Ein Teich hat es schon schwer: Er ist jeder Witterung ausgesetzt, erhält ungewollt Regenwasser und muss auch Laub, Blütenpollen und Einträge aus Feinstaub verdauen.

Mehr erfahren

23.04.2017

Algen im Teich - Eine Übersicht

Jeden Teichbesitzer kann es erwischen. Wenn Sie jedoch darauf achten, muss es erst gar nicht zu einem Problem werden. Welche verschiedenen Algentypen Ihnen im Gartenteich begegnen, möchte ich Ihnen im Folgenden vorstellen:

Mehr erfahren

01.03.2017

Die Koi bei unseren Händlern

Heute möchte ich euch einmal darüber berichten, was so ein Fisch in den Anlagen unserer Händler erlebt. Da unsere Koi sehr ausgehungert aus Japan ankommen, ist es zuallererst die Pflicht unserer Händler, die Neuankömmlinge in Quarantäne zu setzen, dort wird als erstes der allgemeine Gesundheitszustand geprüft.

Mehr erfahren

23.02.2017

Wir haben es getan - wir waren auf der Shinkokai

Für alle diejenigen, die es nicht verfolgt haben oder uns dort nicht besuchen konnten, hier ein kleiner Erfolgsbericht unserer Japanreise.

Mehr erfahren

03.12.2016

Der sensible KH-Wert im Teich

In meiner letzten Woche habe ich mich mit vielen Koi-Händlern, Experten und Fachleuten über das Thema KH und pH unterhalten.

Mehr erfahren

11.11.2016

Wasser testen und die regelmäßige Kontrolle

Wenn ich zu meinen Besuchen rausfahre und Gespräche führe, werde ich ganz oft gefragt, was ich denn so vom Wassertesten halte, und meine Meinung ist vielen meiner Kontakte wichtig .

Mehr erfahren

22.10.2016

Ungenaue Wassertests – oder habe ich doch etwas falsch gemacht?

In der Szene hören wir immer wieder von „genauen“ und „ungenauen“ Tests. Hierbei meinen wir jedoch meistens nur eine gröbere oder feinere Skalierung der Ausgabewerte.

Mehr erfahren

28.09.2016

Wasser testen – so geht’s

Das Wasser in Ihrem Aquarium hat als Lebenselement der Fische und Pflanzen eine herausragende Bedeutung.

Mehr erfahren

26.09.2016

Flüssiger Sonnenschutz für Ihren Teich beugt Algen vor

Ihr Teich ist klar – keine Alge in Sicht? Vielleicht hatten Sie bislang Glück oder bereits eine Algenbehandlung erfolgreich abgeschlossen. In beiden Fällen wollen Sie eines nicht – Algen!

Mehr erfahren

18.09.2016

Die wichtigsten Wasserwerte im Blick

Professionelle Wasseranalyse – klingt abschreckend und teuer. Aber das professionelle Wassertesten in Ihrem Aquarium oder Teich geht auf hohem Niveau auch zu Hause und vor allem einfach und kostengünstig.

Mehr erfahren

25.08.2016

Wasser im Teich nachfüllen – So bitte nicht

Bis zu mehrere Zentimeter kann der Wasserstand am Tag sinken. Spätestens nach einer Woche muss das Wasser aufgefüllt werden.

Mehr erfahren

08.08.2016

Starker Regen – Achten Sie auf Ihre Teichwasserwerte

In den letzten Tagen hat es in Deutschland massenhaft starke Regenfälle gegeben. Die Teiche sind randvoll und nicht nur der Garten stand unter Wasser.

Mehr erfahren

26.05.2016

Algenpolster auf der Wasseroberfläche: Jetzt handeln

Immer mehr Fragen von Teichbesitzern erreichen uns, die Hilfe zum Thema Algenpolster auf den Wasseroberflächen suchen.

Mehr erfahren

23.05.2016

Algen in Sicht: Pollen und Blüten als Wachstumsmotor

Die Blumen blühen und die Allergiker wissen es bereits; Pollenflug! Auch auf unseren Autos und den Waldwegen sehen wir pulvrig gelbe Beläge. Die Blütenpollen und kleine Blätter treiben durch die Luft und gelangen so in großen Massen in unsere Teiche.

Mehr erfahren

04.04.2016

Phosphat: Die Ursache der Algen von morgen ist schon jetzt in Ihrem Teich

Vielen Teichbesitzern ist es nicht bewusst – deshalb reagieren sie erst auf Algen, wenn es zu spät ist. Das bereitet nicht nur Ärger, sondern macht den Weg zum klaren Wasser und zur Traumlandschaft schwerer.

Mehr erfahren

06.12.2015

Mit diesen Schritten bringen Sie Ihren Gartenteich erfolgreich vom Herbst in den Winter

Im Herbst haben Sie als Teichbesitzer vorbereitende Maßnahmen auf den Winter zu treffen. Nur so stellen Sie sicher, dass Ihnen der Teich auch im nächsten Jahr wieder viel Freude bereiten wird und es den Fischen gut geht.

Mehr erfahren

20.11.2015

Starker Regenfall ist Stress für Ihre Fische

Im Herbst haben Sie als Teichbesitzer nicht nur mit vorbereitende Maßnahmen auf den Winter zu tun , sondern kämpfen auch mit starken und häufigen Regenfällen.

Mehr erfahren

02.10.2015

Die Algen im nächsten Jahr vermeiden – So machen Sie Ihren Teich winterfit

So langsam wird es kalt und die Teichsaison nähert sich dem Ende. Die Blätter der Seerosen sterben ab und die Sonnenstunden werden kürzer. Aber im Teich wird es noch lange nicht ruhig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Teich winterfit machen.

Mehr erfahren

18.09.2015

Blumen für den Teich – Bepflanzung gegen Algen

Jedes Jahr passiert es: Die Algen kommen. Was können Sie zur Vorbeugung dagegen unternehmen? Als gesunde Basis sollte der Teich mit ausreichend Pflanzenmasse bestückt werden. Das geht bei JEDEM Teich.

Mehr erfahren

09.09.2015

Regen ein Problem für Fische und gut für Algen

Im Gartenteich steigt der pH-Wert, bei nicht ausreichender oder nicht vorhandener Karbonathärte, auf über 10. In nicht gepufferten Teichen kann der pH-Wert innerhalb eines Tages sogar bis zu 4 pH-Wert Stufen schwanken.

Mehr erfahren

19.08.2015

So kommen Sie fit durch den Sommer

Die Pflege Ihres Gartenteichs richtet sich nach der Jahreszeit. Im Frühjahr haben Sie andere Tätigkeiten durchzuführen als im Herbst. Was aber müssen Sie im Sommer beachten?

Mehr erfahren
Presse

01.01.2017

JBL Test CombiSet Pond – das kleine Testlab für zwischendurch

Die meisten Teichbesitzer haben erkannt, dass Wasser zwar schön klar aussehen, aber dennoch Stoffe enthalten kann, die unerwünscht sind. Für eine richtige Diagnose sind Wassertests unumgänglich.

Mehr erfahren
Labore und Rechner

Teichlabor / -rechner

Das weltweit einzigartige Teichlabor hilft Ihnen ganz gezielt bei Algen- und Trübungsproblemen in Ihrem Teich.
Lesenswert

Filme

Bilder erklären mehr als 1000 Worte! Dies gilt auch für das Thema Gartenteich. Wir zeigen Ihnen in kleinen Filmen, wie Sie Probleme lösen und Produkte anwenden.

Algenprobleme

Warum sind Algen problematisch? Welche Algenarten findet man im Teich und wie können Sie Algen wirkungsvoll und langfristig bekämpfen?

Fischkrankheiten

Sollten Ihre Teichfische einmal krank werden, zeigen wir Ihnen hier, um welche Krankheit es sich handelt und wie sie zuverlässig bekämpft werden kann.

Teichpflege

Die verschiedenen Jahreszeiten (zumindest in Mitteleuropa) führen zu unterschiedlichen Pflegemaßnahmen. Auch in Ländern, in denen es keine harten Winter mit Minusgraden gibt, spielen Dinge wie Regen- oder Trockenzeit oder auch Sommer mit besonders hohen Temperaturen für den Gartenteich eine entscheidende Rolle.
Download

Produkttests & -infos

  • JBL Test Combi Set Pond
    Größe:
    2 MByte
    Download

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweise für Testlabs
    Dateiname:
    safety_instructions_Testlabs.pdf
    Größe:
    11 kByte
    Download
  • JBL Test Combi Set Pond
    Größe:
    453 kByte
    Download
Ersatzteile
Zubehör