News

JBL bringt erste T5 Terrarienröhre mit 63 % UV

Endlich ist die T5 Leuchtstoffröhrentechnologie auch für die Terraristik erhältlich! Mit der JBL SOLAR REPTIL SUN ULTRA Teil 1 bringt JBL die erste T5 Röhre auf den Markt. Typisch für die T5 Röhren ist die doppelte Lichtausbeute im Vergleich zu T8 Röhren.

Bei der Produktentwicklung dieser Spezialröhre haben die JBL Wissenschaftler besonderen Wert auf hohe UV-Emissionen gelegt. So wurde es möglich, einen hohen UV-A Wert von 63 % (75 % höher als bei der T8!) sowie 12 % UV-B (50 % höher als T8) zu erreichen. Das sichtbare Lichtspektrum erfüllt wieder die hohe Anforderung an ein Vollspektrum, d. h. es weist keine Lücken auf und enthält somit sonnengleich alle Spektralbereiche. Die Lebensdauer wird mit mindestens einem Jahr angegeben.

Die neue JBL Solar ReptilSun ULTRA wird für alle Terrarientiere empfohlen, die in ihrem natürlichen Lebensraum sehr viel direktes Sonnenlicht erhalten, wie z. B. tagaktive Wüstentiere oder Regenwaldtiere, die in den Baumkronen oder am Wasserrand leben.

© 08.08.2013 JBL GmbH & Co. KG