Die JBL Praktikanten - Jetzt im Doppelpack!

Hallo Leute,

wie Moritz schon mehrmals angekündigt hat, hat das Online Marketing mit mir als einem weiteren Studenten Unterstützung bekommen. Seit Februar bin ich Praktikant im „Online-Marketing“ bei JBL.

Ich bin Tim, 21 Jahre alt und BWL-Student aus Heidelberg. Anders als Moritz, studiere ich dual in geteilter Woche, was bedeutet, dass ich montags und dienstags Vorlesungen habe und den Rest der Woche bei JBL arbeite.

Durch meine Fachrichtung Marketing und Digitale Medien, ist der Bereich Online-Marketing genau das richtige, um Erfahrungen zu sammeln und mein gelerntes Wissen in die Tat umzusetzen.

Die Aquaristik fand ich schon immer sehr interessant. Mein Onkel hatte, seit ich denken kann, Aquarien. Doch wie das so ist, wenn man noch etwas jünger ist und zu Hause wohnt, man durfte nie. Den Spruch „am Ende müssen wir uns drum kümmern“ haben bestimmt auch einige von euch zu hören bekommen. Doch durch JBL habe ich mir 2018 nach jahrelanger Diskussion mein erstes Aquarium zugelegt.

Da mich JBL während meines Werdegangs durch das Schulpraktikum 2015, mein Praktikum für die Fachhochschulreife 2018-2019 und die Zeit als Aushilfe 2019-2020 schon öfter begleitete, konnte es keinen besseren Praxispartner geben. Dennoch war mir der Bereich Online-Marketing nur vom Hören und Sehen bekannt, denn die Zeit davor habe ich in der Forschung & Entwicklung und Qualitätskontrolle verbracht.

Am 13.01.2021 traf ich mich mit Matthias und unterschrieb die Verträge. Am 03.02.21 hatte ich dann meinen „etwas anderen“, ersten Tag.

Durch die momentane Situation war schon am ersten Tag Home-Office angesagt. Auch wenn es sehr ungewohnt war, hat es gut funktioniert, und ich habe mich trotz der räumlichen Distanz gleich als Teil des Teams gefühlt.

Die erste Woche verging wie im Flug. Ich wurde gleich in die Thematik Social Media eingespannt. Eine meiner ersten Aufgaben war das Erstellen von Posts für Instagram, Facebook und Co, was sich als sehr nervenaufreibend herausstellte, denn ich wollte euch ja nur das Beste bieten ;).

Gemeinsam haben Moritz und ich einen Redaktionsplan für die Social-Media-Kanäle erstellt, das Thema GiF’s und Memes haben wir in Angriff genommen und uns mit dem Thema Contentinhalt auseinandergesetzt.

Tim Wierczinski (links) Moritz Schrobenhauser (rechts)

Habt ihr bestimmte Wünsche, was ihr gerne auf unseren Social-Media-Kanälen sehen wollt?

Die Woche drauf war es dann so weit, und ich durfte wieder das erste Mal seit einem Jahr meinen Arbeitstag bei JBL vor Ort starten. Doch dazu mehr im nächsten Blog.

© 18.04.2021

Mehr zum Thema für Sie

Der JBL Praktikant - Alles hat ein Ende oder auch nicht?

Hallo Leute! Meine Zeit als Praktikant bei JBL geht nun zu Ende. Die fünf Monate haben mir sehr viel Spaß bereitet und ich habe eine Menge dazugelernt, was die Arbeit im Marketing aber auch das Hobby betrifft.

Weiter lesen
Tim Wierczinski
Tim Wierczinski
Online Marketing Volontär

Online Marketing, Social Media

Über mich: BWL- Student Marketing & Digitale Medien aus der Pfalz. Seit 3 Jahren Aquaristik als Hobby.

Kommentare

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.