Der etwas andere Dünger: JBL NanoFerropol 24 Moos

In der Natur sind Stickstoffe (Nitrit, Nitrat) und Phosphate absolute Mangelware. Die geringen vorhanden Mengen limitieren in natürlichen Gewässern meist den Pflanzenwuchs (Liebig’sches Gesetz des Minimums). In Aquarien ist die Situation meist entgegengesetzt: Stickstoffe und Phosphate liegen im Überfluss vor, fördern den Algenwuchs und müssen durch Hilfsmaßnahmen entfernt werden. Daher enthalten Aquarienpflanzendünger von JBL keine Stickstoff- oder Phosphorverbindungen (JBL Ferropol, JBL Ferropol 24, JBL NanoFerropol 24).

In vielen Nano-Aquarien herrscht aber eine Sondersituation, die der Natur nahe kommt: Es wird wegen des geringen Tierbesatzes kaum gefüttert. Daraus resultiert ein extrem geringer Stickstoff- und Phosphatwert, der wiederum das Pflanzenwachstum hemmt. Im

JBL PROSCAPE NPK MACROELEMENTS wurde daher Stickstoff (N) und Phosphor (P) in pflanzenverfügbarer Form zugegeben. So kann der Nano-Aquarianer wählen: JBL Ferropol 24 ohne N und P oder JBL NanoFerropol 24 Moos mit N und P. So funktioniert artgerechte Aquaristik!

© Ulla Blessin
© 07.02.2011 JBL GmbH & Co. KG

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.