JBL TempReflect light
Reflektor-Schirm für Energiesparlampen

Versandkostenfrei ab 19 €
  • 100 % Lichtverdoppelung: Hochglanz-Reflektor-Schirm für Terrarien.
  • Reflektor in Halterung (JBL TempSet - nicht enthalten) einclipsen, Lampe eindrehen, einschalten - fertig
  • Erhöhung der Eindringtiefe und Lenkung des UV-B-Lichts (bei UV-B abstrahlenden Energiesparlampen)
  • Nicht für heiß werdende Leuchtmittel und Heizstrahler geeignet
  • Lieferumfang: Reflektor-Schirm für Energiesparlampen, TempReflect light
Mehr erfahren
18,79
Verfügbarkeit:
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt zzgl. Versand
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel

Das könnte Sie auch interessieren

Produktinformationen

Die Natur als Vorbild
Terrarientiere sind als wechselwarme Tiere, die stark auf Licht, insbesondere auf die Qualität und Intensität des Lichts angewiesen sind. Aktivität, Nahrungsaufnahme, Verdauung oder Ruhephasen werden durch den Wechsel von Tag und Nacht und durch die Lichtintensität beeinflusst. Je nach Lichtquelle gibt es Unterschiede in der Ausbeute und der Qualität des Lichts. Mit Metalldampfstrahlern installieren Sie einfach das richtige Licht in Ihrem Terrarium und können es optimal ausrichten. Der Lampenwinkel ist um 180 ° frei wählbar. Temperaturfest ist das Gerät bis 270°.

Optimale Sicherheit
Das Qualitätsvorschaltgerät ist mit einer Abschaltautomatik und einem Überhitzungsschutz ausgestattet.

Details

JBL TempReflect light

Art. Nr.:
7118900
EAN Nummer:
4014162711892
bis:
30 W
Volumen Verpackung:
3.7 l
Bruttogewicht:
304 g
Nettogewicht:
214 g
Gewichtumw.:
1000
Maße Verpackung (l/h/b):
140/190/140 mm

Eigenschaften

Tierart: Europäische Landschildkröten, Tropische Landschildkröten, Sumpfschildkröten, Tropische Sumpfschildkröten, Wasserschildkröten, Futterinsekten, Anolis Arten, Basilisken, Grüne Wasseragamen, Taggeckos, Köhlerschildkröten, Goldtejus, Grüne Leguane, Zwergtaggeckos, Scharnierschildkröten, Schmuckschildkröten, Lappen-Chamäleons, Rotaugenfrösche, Pfeilgiftfrösche, Färberfrösche, Korallenfinger, Baumpythons, Königspythons, Kornnattern, Vogelspinnen, Skorpione, Gespensterschrecken, Gottesanbeterinnen, Laubfrösche, Leopardgeckos, Schmuckhornfrösche, Wüstengeckos, Hausgeckos, Boa Constrictor, Nachtbaumnattern, Königsnattern, Tokees, Skolopender, Dickschwanzskorpione, Felsenleguane, Halsbandleguane, Dornschwanzleguan, Warane, Pantherschildkröten, Bartagamen, Dornschwanzagamen, Siedleragamen, Pakistan-Agamen, Kragenechsen, Gürtelschweife, Walzenskinke, Dämmerungs- und nachtaktive Tiere, Krallenfrösche
Tiergröße: Für alle Tiergrößen
Tieraltersgruppe: Alle Terrarientiere
Volumen Lebensraum: Für alle Terrarien
Material: Nylon / Metall (Aluminium)
Farbe: silber / schwarz

Elektronisches Etikett / Leuchtmittel

Quecksilber: Nein
Dimmbar: Nein

Technische Daten

FAQ
Welche Leuchtmittel / Strahler können in den Reflektorschirmen verwendet werden?

Die Reflektorstrahler haben bereits eine geschlossene Beschichtung zur Reflektion integriert. Somit wird das nicht gerichtete Licht von Energiesparlampen bis 30 W fokussiert und gerichtet. Gerichtete Lampen, wie Halogen und andere Spots, haben diesen Schirm bereits im Glas integriert und benötigen lediglich einen Gitterkorb (z.B. JBL TempSet Heat) zum Schutz vor Verbrennungen. Die erzeugte Wärme würde in den Reflektorstrahlern nicht entweichen können und zu Stauhitze führen, welches zur Verringerung der Lebensdauer des Leuchtmittels führt.

Blog (Meinungen & Erfahrungen)

Milben und Schimmel im Terrarium

Milben und Schimmel werden jedem Terrarianer schon einmal begegnet sein. Das ist auch nicht weiter schlimm. Ein Problem wird es erst, wenn ...

Mehr erfahren

JBL Forschung - Forschungsergebnisse

Seit 2001 unternimmt JBL eigene Forschungsexpeditionen in die Heimatgebiete unserer Terrarienbewohner. Mit Hilfe von Messgeräten werden alle Biotopdaten protokolliert und durch die Mehrfachmessungen der Expeditionsteilnehmer Messfehler ausgeschlossen.

Mehr erfahren

Das Terrarium richtig belüften

Entsprechend ihrer Herkunft ist der Frischluftbedarf, ebenso wie alle anderen Klimaansprüche auch, je nach Art sehr unterschiedlich ausgeprägt.

Mehr erfahren

Die Beleuchtung im Terrarium

Terrarientiere sind als wechselwarme Tiere auf Licht, d. h. auf dessen Qualität und Intensität, viel stärker angewiesen als gleichwarme Wirbeltiere. Aktivität, Nahrungsaufnahme, Verdauung oder Ruhephasen werden durch den Wechsel von Tag und Nacht sowie vor allem der Lichtintensität beeinflusst.

Mehr erfahren

Größe und Form des Terrariums

Der spezialisierte Fachhandel bietet heutzutage eine breite Auswahl an Terrarien an, die in der Regel aus silikonverklebten Glasscheiben hergestellt sind. Diese können meist durch Schiebetüren von der Vorderseite her bedient werden.

Mehr erfahren

Das Regenwaldterrarium Teil 2 - Beleuchtung

Wenn die Gestaltung des Terrariums und die Auswahl der Tiere abgeschlossen sind, können Sie sich dem wichtigen Thema der Beleuchtung (kurz: Licht) widmen.

Mehr erfahren

Das Wüstenterrarium Teil 2 - Beleuchtung

Der Lebensraum Wüste verbindet extreme Hitze und Helligkeit. Anders als im Regenwald, kann das Licht ungehindert auf den Boden treffen. Rückzug finden die Tiere lediglich unter Steinaufbauten oder unter den wenigen Pflanzen und Hölzern.

Mehr erfahren
Presse

19.11.2013

Spieglein, Spieglein an der Terrarienwand – was ist ...

das Hellste im ganzen Land? Der Spiegel antwortete: „Liebe Lampe, du bist die Hellste hier, nur die Sonne, die ist heller als Ihr!“ So oder ähnlich könnte sich die Geschichte in Grimms Terrarium zugetragen haben.

Mehr erfahren
Ratgeber (Themenwelt)

Beleuchtung

Die Beleuchtung ist eines der wichtigsten Themen der Terraristik. Was gibt es alles zu beachten?

Installation der Technik

Wie und wo wird das technische Zubehör installiert? Was gilt es zu beachten?

Das Regenwaldterrarium

Ein Stück Dschungel im Wohnzimmer. Was ist bei einem Regenwaldterrarium zu beachten?

Das Wüstenterrarium

Holen Sie sich ein Stück Faszination der Wüste in Ihr Wohnzimmer! Wir erklären Ihnen, wie einfach ein Wüstenterrarium aufzubauen ist

Das Landschildkröten-Terrarium

Die beliebten Landschildkröten brauchen ein für sie passendes Terrarium. Was macht ein Landschildkröten-Terrarium aus?

Aquaterrarium

Ein Terrarium mit gestaltetem Wasserteil ist ein Aquaterrarium, auch Paludarium genannt. Hier fühlen sich z. B. Wasserschildkröten richtig wohl.

Spinnen-Insekten-Terrarien

Spinnentiere und Insekten benötigen ein spezielles Terrarium, dass oft nicht besonders groß sein muss.

Lebensraum nachbilden

Welcher Typ Lebensraum ist am einfachsten im Terrarium nachzubilden?

Terrarienstandort und Klima

Wo sollte das Terrarium aufgestellt werden? Wie wichtig ist das Klima im Terrarium?

Wärme

Wie bekommen Sie Ihr Terrarium auf die richtige Temperatur? Warum sollte es warme und kühlere Orte geben?

Ideen

Wie lassen Sie sich für eine Terrarieneinrichtung inspirieren? Woher kommen Ideen?

Aufbau und Dekoration

Wie werden die Dekoration und die Landschaft im Terrarium aufgebaut? Was gibt es zu beachten?

Tierarten

Welche Tierarten sind für ein Terrarium geeignet? Welche Ansprüche haben die Tierarten im Terrarium? Welche Tiere sind einfach zu pflegen?
Download

Bedienungsanleitung

Zusätzliche Produktinformationen und Downloads

  • JBL TempReflect light oam Magazin 2014 01
    Download

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für Zubehör
    • Dateiname:
      safety_instructions_zubehoer.pdf
    Download
Kundenrezensionen

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.