JBL ProFlora u95
CO2-Einweg-Flasche

  • Optimale Versorgung für schnell und langsam wachsende Pflanzen für kleine Aquarien
  • Einfache Installation: Druckregelarmatur mit rückwärtigen Innengewinde auf das Außengewinde der Vorratsflasche drehen. Druckanzeige durch Manometer
  • Einweg-Patrone fertig befüllt mit Kohlendioxid. Nicht wieder befüllbar. Geeignet für Düngeanlage JBL ProFlora u201
  • Maximale Sicherheit: Geprüft auf 275 bar
  • Lieferumfang: Einweg-Patrone 95 g, ProFlora u95, Höhe: 17,5 cm, Ø 4 cm
Mehr erfahren
Grundpreis 14,59 EUR / 100 g
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt
Bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Nahrung für Aquarienpflanzen
Gesunde Pflanzen sind für jedes Aquarium wichtig. Pflanzen versorgen das Aquarium mit lebenswichtigen Sauerstoff für die Aquarienbewohner, beugen Algen vor und entfernen Problemstoffe.

Gesunde Pflanzen = gesunde Fische
Gesunde Pflanzen beugen Algenwachwachstum vor, liefern Sauerstoff, entfernen Schadstoffe, bieten Versteckmöglichkeiten und reduzieren Krankheitskeime.

Zur Entfaltung der Pflanzen sollten folgende Bedürfnisse erfüllt werden:
Licht als Energiequelle für Photosynthese
CO2, Nährstoffe und Spurenelemente als Wachstumsförderer

JBL Pflanzendünger versorgen die Pflanzen über das Wasser mit allen Hauptnährstoffen und essentiellen Spurenelemente. So erhalten die Pflanzen alle erforderlichen Nährstoffe, die sie für die Aufnahme über die Blätter und Wurzeln benötigen.
Die Reichweite einer CO₂-Anlage hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ausschlaggebend ist die Karbonhärte, die Menge und Art der Pflanzen sowie die Stärke der Wasseroberflächenbewegung.

Details

JBL ProFlora u95

Art. Nr.:
6305000
EAN Nummer:
4014162630506
Inhalt:
95 g
Volumen Verpackung:
0.380 l
Bruttogewicht:
320.000 g
Nettogewicht:
295 g
Gewichtumw.:
1000
Maße (l/h/b):
45/180/47 mm

Technische Daten

FAQ
Kann man den Druckminderer der JBL ProFlora u201 von den Druckgasflaschen u95 entfernen, wenn die Flasche noch nicht entleert ist, d.h. noch Druck auf der Flasche ist ?

Nein, dieses ist nicht möglich. Bei Entfernen des Druckminderers von noch vollen Flaschen, entweicht das unter Druck befindliche Kohlendioxid und durch die Volumenausdehnung werden Flasche und Armatur eiskalt. Bitte entfernen Sie den Druckminderer erst, wenn die Einwegflasche vollständig entleert ist. Beachten Sie dazu bitte auch die Gebrauchsanleitung.

Blog - Meinungen & Erfahrungen

16.09.2017

Nano CO2 Anlage mit großer CO2 Flasche dank Adapter

Das beliebte CO2 Set mit Einwegpatronen, JBL ProFlora u201, das seit einigen Jahren nicht mehr am Markt erhältlich ist, konnte bislang ausschließlich mit den JBL ProFlora u95 Einwegpatronen (95 g CO2) betrieben werden.

Mehr erfahren

16.07.2017

Übersicht Düngung im Aquarium

Das JBL Pflanzenpflegekonzept führt auch bei den anspruchsvollsten Wasserpflanzen zu kräftigem und gesundem Wuchs. Für die richtige Pflanzenpflege bietet JBL vom Dünger über Bodensubstrate bis zur vollautomatischen CO2-Düngeanlage alle Komponenten an.

Mehr erfahren

19.06.2017

Komponenten eines ProFlora CO2 Systems: Der richtige Aufbau

Im Folgenden finden Sie eine Übersichtsgrafik, die den Aufbau und die Verbindung aller CO2 Komponenten erklärt und veranschaulicht.

Mehr erfahren

26.02.2017

Pflanzenaquarium mit und ohne CO2 im Zeitraffer

Haben Sie schon einmal live gesehen, wie groß der Unterschied zwischen einem Pflanzenaquarium mit und einem ohne CO2-Düngung wirklich ist?

Mehr erfahren

31.08.2016

Warum die Pflanzen mit CO2 doch besser wachsen

Die Diskussion, ob Aquarien auch ohne CO2 funktionieren, ist so alt wie die moderne Aquaristik selbst. Eines steht fest, Wasserpflanzen benötigen Kohlenstoff für ihr Wachstum.

Mehr erfahren

01.08.2016

Wasserwerte für Pflanzenaquarien im Detail

Wenn wir dieses Liebigsche Minimumgesetz auf die Aquaristik übertragen, wird schnell klar, wie bedeutend eine ausgewogene Düngung für Pflanzenaquarien ist.

Mehr erfahren

06.07.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – Sicherheit

Im vierten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir mit dem wichtigsten Aspekt, in unseren Augen. Die Gesundheit der Tiere und auch der Aquarianer stehen für uns an erster Stelle.

Mehr erfahren

06.07.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – Sicherheit

Im vierten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir mit dem wichtigsten Aspekt, in unseren Augen. Die Gesundheit der Tiere und auch der Aquarianer stehen für uns an erster Stelle.

Mehr erfahren

03.07.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – CO2 Gehalt

Im dritten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir uns mit dem CO2 Gehalt der „flüssigen CO2“ Produkte, die dem Aquarium zugeführt werden.

Mehr erfahren

30.06.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – Die Wirkung

Im zweiten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir uns mit der Wirkungsweise der glutaraldehydhaltigen Produkte in Bezug auf die Pflanzen.

Mehr erfahren

27.06.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung – Der Stoff

Im ersten Teil der Beitragsserie „Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung“ befassen wir uns mit dem Wirkstoff, der als flüssiges CO2 angepriesenen Produkte.

Mehr erfahren

24.06.2016

Das Märchen von der flüssigen CO2-Düngung

In vielen Diskussionen unter Aquarianern wird von flüssigem CO2 gesprochen, welches eine konventionelle Druckgasanlage oder die Versorgung über Bio-CO2 ersetzen soll.

Mehr erfahren

18.06.2016

Wieso ist Kohlendioxid (CO2) der wichtigste Pflanzennährstoff im Aquarium?

Kohlendioxid ist die Nahrungsgrundlage für Wasserpflanzen, die durch Mikro- und Makronährstoffe und dem Licht ergänzt werden. Für einen prächtigen Pflanzenwuchs im Aquarium ist die Balance zwischen allen Elementen erforderlich.

Mehr erfahren

01.04.2016

Düngung ist nicht gleich Düngung Teil 2

Das Minimumgesetz, von Justus von Liebig verständlich formuliert, besagt, dass das Wachstum von Pflanzen durch die knappste Ressource beschränkt ist. Wird ein Nährstoff hinzugegeben, der bereits im Überfluss vorhanden ist, hat das keinen Einfluss auf das Wachstum.

Mehr erfahren

29.03.2016

Düngung ist nicht gleich Düngung Teil 1

Anders als in natürlichen Gewässern haben wir in Aquarien mit Fischen meistens einen Nähstoffüberschuss durch die Fütterung und resultierende Ausscheidungen durch die Fische. So stehen den Pflanzen Nitrate und Phosphate ausreichend Mengen zur Verfügung.

Mehr erfahren

26.11.2015

Sauerstoffexplosion im Aquarium - Einfach nur richtig gedüngt

Jeden Abend gleicht mein Aquarium einem „Whirlpool“ mit tausend kleinen Sauerstoffblasen. Diesen Moment nutze ich zur Entspannung und Ausklang des Tages.

Mehr erfahren
Presse

28.06.2016

JBL bringt als Erster gesetzeskonforme CO2-Einwegpatronen

Mehrere Hersteller brachten kleine Einsteiger-CO2-Sets heraus, die mit Einweg CO2-Patronen betrieben wurden. Dann kam ein Veto der Aufsichtsbehörden, da die CO2-Patronen keine ausreichende Zulassung besaßen. Die JBL ...

Mehr erfahren

09.12.2013

JBL steht auf Mini

Mini ist IN, und das nicht nur bei Autos und Röcken! Die neue Mini CO2-Anlage von JBL passt sogar in eine Jackentasche. Nur macht sie dort keinen Sinn, außer vielleicht als Mini-Feuerlöscher!

Mehr erfahren
Labore und Rechner

Wasseranalyse Online-Labor

Geben Sie hier Ihre Wasserwerte ein und lassen Sie eine fundierte Analyse Ihrer Werte in Sekundenschnelle durchführen. Sie geben Ihre Wasserwerte ein - wir analysieren! Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre gemessenen Wasserwerte direkt in das JBL Online-Labor einzugeben, das Ihren Wert analysiert, erklärt und Abhilfemaßnahmen vorschlägt.
Lesenswert

Aquarium einrichten

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Aquarium einrichten. Im Film zeigen wir Ihnen die Aquarium Einrichtung Schritt für Schritt. Die Broschüre „Aquarium einrichten“ enthält alle Informationen, die Sie für eine Neueinrichtung Ihres Aquariums benötigen.

Aquarienprobleme

Haben Sie Algenprobleme oder Ihre Aquarienpflanzen wachsen nicht gut? Ist das Wasser trübe oder Ihre Fische sind krank? Entsprechen Ihre Wasserwerte nicht Ihren Vorstellungen? Unser Expertenteam hat Probleme eingehend analysiert und bietet Ihnen Aquaristik-Problemlösungen an, die wirklich funktionieren.
Download

Sicherheitshinweise

Zubehör
Sicherheitsinformationen
Sicherheitsinformationen gemäß GHS
Gefahrensymbol
  • GHS04
Gefahrenhinweis
H280: Enthält Gas unter Druck; kann bei Erwärmung explodieren.
Sicherheitshinweis
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P410+P403: Vor Sonnenbestrahlung schützen. An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Signalwort
Achtung