Umsetzbare Energie

Bei vielen Futtersorten im Heimtierbereich findet man seit einiger Zeit den Begriff der umsetzbaren Energie. Was verbirgt sich dahinter ?

Die umsetzbare (= metabolisierbare) Energie ist nach Hoffmann und Schiemann (1980) die Höchstmenge der Energie, die einem Tier aus dem Futtermittel für den Erhaltungs- und Leistungsstoffwechsel zur Verfügung steht.

Die Vorteile dieses Maßstabes für die Futterbewertung sind: Die Bewertung der Energie lässt sich in Fütterungsversuchen und Leistungszuwächsen am Tier nachprüfen.

Sie errechnet sich aus der Bruttoenergie, die das jeweilige Futter enthält abzüglich der Energie für die Verdauung (Kotenergie) und der Energie für Ausseidungsprozesse (Harnenergie). Was übrig bleibt, ist die umsetzbare Energie. Zieht man von diesem Wert noch die erforderliche Energie des Nicht-Stickstoff-Stoffwechsels ab (Wärmeproduktion, Fettstoffwechsel) erhält man die Nettoenergie, die für Wachstum und Fortpflanzung zur Verfügung steht.

Aus der kommerziellen Tierhaltung und Tierzucht liegen umfangreiche wissenschaftliche Ergebnisse zu diesen Werten, dem bedarf der Tiere und der Ermittlung der umsetzbaren Energie vor.

Für Karpfen lässt sich nach Steffens (1985) und anderen Autoren in Anlehnung der Formulierung an die DLG Futtermitteltabellen (1991) folgende Formel aus den zuvor zitierten Quellen ableiten:

uE [MJ] = a * vRP + b * vRF + c * vRFa + d * vNFE – e* Zu

  • mit
  • vRP – verdauliches Rohprotein (bei Karpfen 90 %)
  • vRF – verdauliches Rohfett (bei Karpfen 85 %)
  • vRFa – verdauliche Rohfaser (bei Karpfen max. 14 %)
  • vNfE – verdauliche Phase der nicht stickstoffhaltigen Verbindungen (bei Karpfen 83,52 %)
  • ZU – Zucker
  • a-e - spezielle Faktoren

Gute Ersatzfutter haben ein ausgewogenes Energie/Protein-Verhältnis von etwa 0,4 MJ verdaulicher Energie je % Rohprotein. Damit erreicht man ein gutes Wachstum sowie eine Förderung der Kondition, was die Tiere insgesamt widerstandsfähiger macht.

The Alimento básico Zeigen Werte für die umsetzbare Energie von 0,4 - 0,46 MJ je Protein Rohprotein und sind damit ideal für die Ernährung ihrer Tiere.

© 18.08.2013 JBL GmbH & Co. KG

Cookies: información breve y seguimos

La página web de JBL también usa varios tipos de cookies para poder ofrecerle una funcionalidad completa y muchos servicios: las cookies técnicas y funcionales son imprescindibles para que todo funcione cuando visite esta página web. También empleamos cookies para el marketing. Así podemos reconocerle cuando vuelva a visitar nuestra amplia página, medir el éxito de nuestras promociones y, mediante cookies de personalización, también podemos llamar su atención de forma individual, directa y adaptada a sus necesidades incluso fuera de nuestra página web. Usted puede determinar en todo momento –incluso con posterioridad– qué cookies desea permitir y cuáles no (más información en «Cambiar configuración»).

¿Es mayor de 16 años? Entonces confirme el uso de todas las cookies pulsando «He tomado nota» para poder continuar.

Elija su configuración de cookies

Cookies técnicas y funcionales para que todo funcione cuando visite nuestra página web.
Cookies de marketing para poder reconocerle en nuestras páginas y medir el éxito de nuestras promociones.