JBL ProFlow u2000
Universalpumpe mit 2000 l/h zur Umwälzung von Wasser in Aquarien und Terrarien

Versandkostenfrei ab 19 €
  • Sauberes und gesundes Wasser: Universalpumpe mit 2000 l/h Leistung zur Umwälzung von Wasser in Aquarien und Aquaterrarien. Nutzung für Biofilter, Zimmerspringbrunnen oder als Fontäne
  • Einsatz ins/am Aquarium/Terrarium als Innen-/Außenpumpe: Anschluss Schlauch Einlass 27/35 (oder Sieb), Auslass 19/25, Netzstecker anschließen
  • Geeignet für alle Biofilter, regulierbare Pumpenleistung, rostfreie Edelstahlachse, max. Förderhöhe 2 m
  • TÜV geprüft, geringer Stromverbrauch von 35 W, komplett untertauchbar (IPX8), stabile Befestigung durch 4 Saughalter
  • Lieferumfang: Universalpumpe zur Wasserförderung, inkl. 4 Saughaltern. Maße (l/h/b): 107 x 54 x 96 mm. Siebansaugschutz/ Schlauchanschluss am Ansaugtrakt zur Auswahl
Mehr erfahren
70,45
Verfügbarkeit:
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt zzgl. Versand
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Sauberes und gesundes Wasser
Pflanzen-, Futterreste und Stoffwechselprodukte verschlechtern die Qualität des Aquarienwassers. Gute Wasserqualität ist zur Förderung der Gesundheit von Fischen und Pflanzen im Aquarium zwingend notwendig. Wasserpumpen sorgen für stetige Zirkulation und leisten somit einen Beitrag zur Erhaltung des sauberen und gesunden Wassers.

Vielseitige Nutzung
Durch die kleine Abmessung passt die JBL Tauchpumpe in jeden Biofilter und eignet sich somit als Förderpumpe in Klarwasserfiltern. Die Nutzung als Zimmerspringbrunnen oder Fontäne in Aquaterrarien ist durch den geringen Mindestwasserstand von nur 4 cm möglich.

Sicher und sparsam
Die Tauchpumpe ist TÜV geprüft und komplett untertauchbar (IPX8). Sie bietet hohe Leistung mit geringem Stromverbrauch von 35 W. Drei Saughalter sorgen für stabilen Halt.

Details

JBL ProFlow u2000

Art. Nr.:
6058500
EAN Nummer:
4014162605856
Leistung:
2000 l/h
Watt:
35 W
Volumen Verpackung:
2.45 l
Bruttogewicht:
816 g
Nettogewicht:
703 g
Gewichtumw.:
1000
Maße Verpackung (l/h/b):
90/195/140 mm

Eigenschaften

Tierart: Sumpfschildkröten, Tropische Sumpfschildkröten, Wasserschildkröten, Koi, Salmler, Barben, Bärblinge, Lebendgebärende, Buntbarsche - Kleine „Räuber“, Buntbarsche - Aufwuchsfresser, Buntbarsche - Große "Räuber", Labyrinthfische, Goldfische, Schleierschwänze, Welse, Schmerlen, Kugelfische, Stachel- & Flösselaale, Schmetterlingsfische & Hechtlinge, Killi- & Regenbogenfische, Jungfische, Arowana (Gabelbärte), Axolotl, Garnelen und Zwergkrebse, Diskus, Meerwasserfische, Korallen, Krebse, Guppy, Kampffische, Flowerhorn-Buntbarsche, Garnelen, Buntbarsche: Skalar, Diskus, Schnecken, Muscheln, Axolotl (kühle Gewässer), Molche (kühle Gewässer), Störe
Tiergröße: Für alle Tiergrößen
Tieraltersgruppe: Alle Aquarienfische
Volumen Lebensraum: Für alle Aquarien
Material: Kunststoff (ABS ) / Metall (Kupfer)
Farbe: schwarz

Elektronisches Etikett / Leuchtmittel

Quecksilber: Nein
Dimmbar: Nein

Technische Daten

Leistung Watt:35 W
Leistung pro Stunde:2000l/h
Höhe:960 mm
Länge:107 mm
Breite:54 mm
FAQ
Verschleiß am Rotor - Wann soll ich ihn tauschen?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Wie bei einem Autoreifen, ist die Dauer und Intensität der Nutzung entscheidend. Viele Kunden nutzen die Rotoren einige Jahre, ohne eine merkbare Veränderung. Starke Beanspruchungen des Rotors sorgen für eine kürzere Haltbarkeit. Beim Auto kennen Sie die Abnutzung durch starkes Bremsen, mechanische Verletzungen und viele gefahrene Kilometer.

Bei einem Rotor gelten die folgenden Faktoren:

1. Laufzeit in Stunden
2. Drosselung der Durchflussleistung (max. 50 %) und damit geringere Kühlleistung
3. Trockenlauf beim Wasserwechsel (siehe 2.)
4. Mechanische Beschädigungen (z.B. durch Schnecken, unsachgemäße Installation nach Entnahme, …)
5. Starke Verschmutzungen

Da es sich um ein Verschleißteil handelt, ist der Rotor nicht von der Garantie eingeschlossen. Für eine lange Laufleistung, sollten Sie diesen regelmäßig reinigen. Somit bleiben erhöhte Laufgeräusche aus. Das Rotorgehäuse, der Rotor und die Achse können mit einer passenden Reinigungsbürste gereinigt werden.

Sollte aufgrund von Verschleißerscheinungen ein Auswechseln des Rotors erforderlich sein, muss immer das komplette Set, Rotor mit Achse und 2 Gummilager gewechselt werden. Nur so ist eine einwandfreie Funktion und ruhiger Lauf gewährleistet. Beim Herausnehmen von Rotor und Achse bleibt oft ein Gummilager am Grund des Rotorgehäuses stecken und ist dort nur sehr schwer zu entfernen. Dafür hat JBL ein eigenes Spezialwerkzeug entwickelt, das unter dem Namen „Zughilfe für Rotorlager“ im Zoofachhandel erhältlich ist. Eine nützliche Reinigungsbürste für das Rotorgehäuse liegt dem Werkzeug ebenfalls bei.

Der Filter / die Pumpe brummt im laufenden Betrieb

Zur Ursachenforschung benötigen Sie nicht viel. Bei innenliegenden Pumpen und Filtern müssen Sie nichts weiter tun, als das Gerät frei im Wasser, ohne Kontakt zu anderen Gegenständen zu halten. Wichtig ist, dass das Gerät vollständig unter Wasser bleibt und nur Kontakt zu Ihrer Hand hat. Ist das Laufgeräusch nun leise, liegt keine Abnutzungserscheinung am Rotor vor, sondern Resonanzübertragungen auf umgebene Elemente wie die Abdeckung, der Unterschrank oder am Aquarium Angrenzendes. Dieses können Sie dann durch kleine Anpassungen entkoppeln.

Bei Außenfiltern achten Sie darauf, dass der Filter am Boden 4 Gummifüße besitzt (ausgenommen ist das Modell CPe1901/2 mit Rollen) und lediglich dort Kontakt zum Schrank hat. Stellen Sie den Filter zur Probe neben oder vor dem Aquarium auf eine weiche Unterlage (z. B. ein dickes Handtuch) und achten darauf, dass auch die Schläuche keinen Kontakt zum Unterschrank haben. Viele Aquarienschränke wirken wie der Resonanzkörper einer Gitarre mit dem Schallloch. Kleinste Geräusch werden durch den Hohlkörper verstärkt. Deshalb sind eine weiche Unterlage und ggf. seitliche Dämmung von Vorteil, sollte die Resonanz verstärkt werden. Aufliegende Schläuche oder in sehr starren Installation mit weiteren Anbauteilen führe zum gleichen Effekt. Der Test mit dem Filter außerhalb des Schranks, wie zuvor beschrieben, gibt Aufschluss über das eigentliche Betriebsgeräusch.

Starke Laufgeräusche entstehen durch einen verschlissenen Rotor, eine zu starke Last auf den Rotor durch eine Leistungsreduktion (Verschmutzung oder Drosselung) und durch einen zu geringen Höhenunterschied zwischen Wasseroberfläche und Filterkopf, wie in der Anleitung beschrieben. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass angesaugtes CO2 von der Düngeanlage oder Luft von der Membranpumpe, welche in der Nähe des Filters eingeleitet wird, zu lauten Laufgeräuschen führt.

Saugt sich die JBL ProFlow selbst an, wenn sie im Trockenen steht?

Nein, die ProwFlow Pumpen sind nicht selbstansaugend.

Blog (Meinungen & Erfahrungen)

JBL TV #14: Strömung im Aquarium. Wie viel ist richtig? Wie wichtig ist Strömung?

Wie viel Strömung ist im Aquarium richtig? Der Biologe Heiko Blessin erklärt in einem tropischen Bach Südjapans, wie wichtig Strömung ist.

Mehr erfahren

Übersicht Düngung im Aquarium

Das JBL Pflanzenpflegekonzept führt auch bei den anspruchsvollsten Wasserpflanzen zu kräftigem und gesundem Wuchs. Für die richtige Pflanzenpflege bietet JBL vom Dünger über Bodensubstrate bis zur vollautomatischen CO2-Düngeanlage alle Komponenten an.

Mehr erfahren

Social Escape - Step by Step entsteht ein Aquarium zum Entspannen (Anti-Burn-Out)

Social steht für Online Marketing und Social Media. Escape für die Ausflucht aus dem schnelllebigen digitalen Arbeitsalltag in eine andere Welt. Ein Ruhepol und Rückzugsort zum Ausgleich.

Mehr erfahren
Presse

27.10.2016

Jetzt noch sicherer mit der kostenlosen JBL GarantiePlus

Käufer von JBL Technikprodukten können jetzt noch sicherer sein, denn JBL schenkt ihnen zwei zusätzliche Jahre Garantieanspruch. Registrieren Sie ihr Produkt binnen der zweijährigen Herstellergarantie online.

Mehr erfahren

15.01.2014

JBL ProFlow Pumpen – mehr als nur Wasserbewegung

Wer Wasser fördern möchte, ob im Biofilter, Zimmerspringbrunnen oder als Strömungspumpe, braucht nicht nur eine zuverlässige Pumpe, sondern auch Anschlussmöglichkeiten und Vorfilterung. Das neue JBL Pumpenprogramm ProFlow bietet fünf unterschiedliche Wasserpumpen für jeden Einsatz

Mehr erfahren
Ratgeber (Themenwelt)

GarantiePlus

Mit der Garantieverlängerung JBL GarantiePlus sichern Sie sich Ihre extralange erweiterte 4-Jahres-Garantie ab Kaufdatum für Ihr JBL Produkt. Verschenken Sie nicht Ihren erweiterten Garantieanspruch!

Tägliche Pflege

Was kommt an Pflege täglich oder wöchentlich auf Sie zu? Was sind die elementaren Pflegemaßnahmen für Ihr Aquarium?

Aquarienfischzucht

Möchten Sie Ihre Fische auch nachzüchten? Was muss bei der Zucht beachtet werden?

Rückwand

Welche Rückwandtypen gibt es für Ihr Aquarium? Wie können Sie die Aquarienrückwand am besten befestigen?

Installation Technik

Wie und wo wird die Aquarientechnik befestigt und eingebaut? Tipps und Tricks zum Einbau aller technischen Aquarienprodukte

Meerwasser-Technik

Was unterscheidet ein Meerwasseraquarium von einem Süßwasseraquarium? Was ist für ein Meerwasseraquarium speziell nötig?

UV-C

Möchten Sie grünes Wasser wieder klar bekommen? Möchten Sie die Keimzahlen im Aquarienwasser senken? Möchten Sie Technik statt Flüssigpräparaten einsetzen, um Wasser zu klären?

(Wasser-) Pumpen

Die Einsatzmöglichkeiten von Wasserpumpen in Biofiltern, als Strömungspumpen und viele weitere Anwendungsmöglichkeiten

Das Meerwasseraquarium

Holen Sie sich Ihren Urlaub am Korallenriff in Ihr Wohnzimmer! Ein Meerwasseraquarium ist die spannendste Form der Aquaristik

Biotop (Lebensraum)-Aquarientypen

Ein echtes Stück Amazonas oder mit dem Kongo ein Stück aus dem Herzen Afrikas. Ein Lebensraum (Biotop) Aquarium ist eine Herausforderung. Können Sie die Natur kopieren?

Dschungel-Aquariumtyp JBL Rio Pantanal®

Ein Stück Dschungelfluss in Ihrem Wohnzimmer. Lebendiges Treiben unter Wasser! Mit dem JBL Rio Pantanal® Aquarium kein Problem

Felsenriff-Aquarientyp JBL Malawi Rocks®

Die Fische des Malawisees sind so bunt wie die Fische der Korallenriffe. Holen Sie sich ein Stück Süßwasserriff mit diesem Aquarium in Ihr Wohnzimmer

Goldfisch-Aquarientyp JBL Goldfish Paradise®

Muntere Goldfische im Aquarium sind eine perfekte Bereicherung eines jeden Zimmers! Holen Sie sich mit einem Goldfischaquarium neue Mitbewohner in Ihr Heim

Belüftung und Feuchtigkeitsregulierung

Wie wird ein Terrarium richtig belüftet und wie stellen Sie die Luftfeuchtigkeit ein? Belüftung und Feuchtigkeit sind der Schlüssel für erfolgreiche Tierhaltung

Aquascaping-Aquarientyp JBL Dreamscape®

Berge, Täler, Wiesen und Fische! Bauen Sie sich Ihre Traumlandschaft unter Wasser im Dreamscape® Aquarium
Download

Bedienungsanleitung

Zusätzliche Produktinformationen und Downloads

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für technische Geräte
    • Dateiname:
      JBL_Sicherheitshinweis_fuer_Technische_Geraete.pdf
    Download
Ersatzteile
Zubehör
Kundenrezensionen

Bewertungen

Gesamtbewertung: 5.0
1 öffentliche Bewertung für dieses Produkt.

1 Rezension

SauerlaenderWelskeller
2021-07-13T15:16:38Z

Eine tolle Universalpumpe.

Jeder kennt es ja, gerade wenn es einmal schnell gehen soll ist die JBL ProFlow Universalpumpe bestens geeignet. Sie fördert in der Stunde 2000l Wasser! Da wir einige Aquarien mit sehr viel Litern Volumen haben, spart uns diese Universalpumpe sehr viel Zeit. Sie ist schnell installiert und einfach in der Handhabung. Daher gibt es von uns 5 Sterne und eine klare Weiterempfehlung!


Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produktbewertung abzugeben.

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.