JBL CRISTALPROFI e1902 greenline
Außenfilter für Aquarien von 200-800 Litern

Versandkostenfrei ab 19 €
  • Außenfilter für sauberes und gesundes Aquarienwasser: Geschlossenes Wasserkreislaufsystem für Aquarien von 200-800 Litern (120-150 cm)
  • Komplett ausgestattet und anschlussfertig: Eingebaute Schnellstart-Einrichtung, Filterstart ohne Wasseransaugen. Einfacher Zusammenbau
  • Extreme Laufruhe bei 1900 l/h Pumpenleistung. Patentiertes Vorfiltersystem mit 100 % mehr Fläche als beim Model 1901. Hohe biologische Filterleistung mit 15 l Volumen, Wasserstopp, Schlauchanschlüsse um 360° drehbar, leicht wechselbare Filtermassen
  • TÜV geprüft, sicher und energieeffizient: Enorme Energieersparnis. Garantie 2 (+2 Jahre bei Registrierung des Produktes)
  • Lieferumfang: Außenfilteranlage für Aquarien, inkl. 19/27 Schläuchen & Rohren, Ansaugkorb, Winkel, Saughaltern, Filtermassen (Biofilterkugeln und Biofilterschaum), Maße (LxBxH): 20x23x55,5 cm
Mehr erfahren
270,95
Verfügbarkeit:
Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt zzgl. Versand
Händler in Ihrer Nähe
Diesen Artikel finden Sie in Ihrem Fach- und Onlinehandel
Produktinformationen

Sauberes und gesundes Wasser
Pflanzen-, Futterreste und Stoffwechselprodukte verschlechtern die Qualität des Aquarienwassers. Gute Wasserqualität ist zur Förderung der Gesundheit von Fischen und Pflanzen im Aquarium notwendig. Diese kann durch Aquarienfilter erreicht werden. Die Filter saugen das Aquarienwasser an und ziehen die Verschmutzungen und Abfallstoffe aus dem Wasser heraus. Filter bieten auch schadstoffabbauenden Bakterien einen idealen Lebensraum.

Einfache Installation
Der Außenfilter ist komplett ausgestattet und anschlussfertig. Die eingebaute Schnellstart-Einrichtung und der Filterstart ohne ansaugen bieten eine leichte Installation. Die Filtermassen sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Pflegeleicht
Durch den regelmäßigen Austausch des leicht zugänglichen Vorfilters ist eine Reinigung des restlichen Filters nur selten nötig. Das große Filtervolumen bietet eine hohe biologische Filterleistung durch verschiedene Filterschichten. Die enthaltenen Biofilterkugeln haben einen unterschiedlichen Durchmesser, dieses fördert den Selbstreinigungseffekt.

Energieeffizient und sicher
Mit nur 36 W Stromverbrauch bietet der CristalProfi e1902 eine hohe Energieersparnis. Der patentierte Schlauchanschlussblock mit Sicherheitsventil verhindert den Austritt von Wasser beim Abkoppeln des Filters. JBL CristalProfi ist TÜV geprüft.

Neu gegenüber dem Model JBL CristalProfi e 1901 ist, dass der oberste Filterkorb komplett neu und effizienter gestaltet wurde: Statt kleineren, außen liegenden Vorfiltermatten im Filterkorb, gibt es nun eine doppelt so große, durchgehende Filtermatte als Vorfilter. Dadurch kann der Filter auch bei sehr starkem Schmutzanfall nicht so leicht verstopfen und die Vorfilter müssen seltener gereinigt werden.

Videos
Details

JBL CRISTALPROFI e1902 greenline

Art. Nr.:
6028400
EAN Nummer:
4014162602848
Leistung:
1900 l/h
Watt:
36 W
Volumen Verpackung:
54 l
Bruttogewicht:
10050 g
Nettogewicht:
8700 g
Gewichtumw.:
0
Maße Verpackung (l/h/b):
240/584/385 mm

Eigenschaften

Tierart: Sumpfschildkröten, Tropische Sumpfschildkröten, Wasserschildkröten, Salmler, Barben, Bärblinge, Lebendgebärende, Buntbarsche - Kleine „Räuber“, Buntbarsche - Aufwuchsfresser, Buntbarsche - Große "Räuber", Labyrinthfische, Goldfische, Schleierschwänze, Welse, Schmerlen, Kugelfische, Stachel- & Flösselaale, Schmetterlingsfische & Hechtlinge, Killi- & Regenbogenfische, Jungfische, Arowana (Gabelbärte), Axolotl, Garnelen und Zwergkrebse, Diskus, Meerwasserfische, Korallen, Krebse, Guppy, Kampffische, Flowerhorn-Buntbarsche, Garnelen, Buntbarsche: Skalar, Diskus, Schnecken, Muscheln, Axolotl (kühle Gewässer), Molche (kühle Gewässer)
Tiergröße: Für alle Tiergrößen
Tieraltersgruppe: Alle Aquarienfische
Volumen Lebensraum: 200 - 800 L (>150 cm)
Material: Kunststoff (Materialmix: ABS, SAN, POM) / Metall (Kupfer)
Farbe: silber / schwarz

Elektronisches Etikett / Leuchtmittel

Quecksilber: Nein
Dimmbar: Nein

Technische Daten

Reichweite in Liter:800 l
Reichweite von - bis:200-800l
Reichweite Beckenlänge:>150 cm
Leistung Watt:36 W
Leistung pro Stunde:1900l/h
Höhe:564 mm
Länge:200 mm
Breite:235 mm
Spannung:230 V
Filterbehältervolumen:15 l
Volumen Filtermassen:10 l
Schlauchanschlüsse Druck/Out:19/25mm
Schlauchanschlüsse Saug/In:19/25mm
Förderhöhe:1.8
FAQ
Verschleiß am Rotor - Wann soll ich ihn tauschen?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Wie bei einem Autoreifen, ist die Dauer und Intensität der Nutzung entscheidend. Viele Kunden nutzen die Rotoren einige Jahre, ohne eine merkbare Veränderung. Starke Beanspruchungen des Rotors sorgen für eine kürzere Haltbarkeit. Beim Auto kennen Sie die Abnutzung durch starkes Bremsen, mechanische Verletzungen und viele gefahrene Kilometer.

Bei einem Rotor gelten die folgenden Faktoren:

1. Laufzeit in Stunden
2. Drosselung der Durchflussleistung (max. 50 %) und damit geringere Kühlleistung
3. Trockenlauf beim Wasserwechsel (siehe 2.)
4. Mechanische Beschädigungen (z.B. durch Schnecken, unsachgemäße Installation nach Entnahme, …)
5. Starke Verschmutzungen

Da es sich um ein Verschleißteil handelt, ist der Rotor nicht von der Garantie eingeschlossen. Für eine lange Laufleistung, sollten Sie diesen regelmäßig reinigen. Somit bleiben erhöhte Laufgeräusche aus. Das Rotorgehäuse, der Rotor und die Achse können mit einer passenden Reinigungsbürste gereinigt werden.

Sollte aufgrund von Verschleißerscheinungen ein Auswechseln des Rotors erforderlich sein, muss immer das komplette Set, Rotor mit Achse und 2 Gummilager gewechselt werden. Nur so ist eine einwandfreie Funktion und ruhiger Lauf gewährleistet. Beim Herausnehmen von Rotor und Achse bleibt oft ein Gummilager am Grund des Rotorgehäuses stecken und ist dort nur sehr schwer zu entfernen. Dafür hat JBL ein eigenes Spezialwerkzeug entwickelt, das unter dem Namen „Zughilfe für Rotorlager“ im Zoofachhandel erhältlich ist. Eine nützliche Reinigungsbürste für das Rotorgehäuse liegt dem Werkzeug ebenfalls bei.

Der Filter / die Pumpe brummt im laufenden Betrieb

Zur Ursachenforschung benötigen Sie nicht viel. Bei innenliegenden Pumpen und Filtern müssen Sie nichts weiter tun, als das Gerät frei im Wasser, ohne Kontakt zu anderen Gegenständen zu halten. Wichtig ist, dass das Gerät vollständig unter Wasser bleibt und nur Kontakt zu Ihrer Hand hat. Ist das Laufgeräusch nun leise, liegt keine Abnutzungserscheinung am Rotor vor, sondern Resonanzübertragungen auf umgebene Elemente wie die Abdeckung, der Unterschrank oder am Aquarium Angrenzendes. Dieses können Sie dann durch kleine Anpassungen entkoppeln.

Bei Außenfiltern achten Sie darauf, dass der Filter am Boden 4 Gummifüße besitzt (ausgenommen ist das Modell CPe1901/2 mit Rollen) und lediglich dort Kontakt zum Schrank hat. Stellen Sie den Filter zur Probe neben oder vor dem Aquarium auf eine weiche Unterlage (z. B. ein dickes Handtuch) und achten darauf, dass auch die Schläuche keinen Kontakt zum Unterschrank haben. Viele Aquarienschränke wirken wie der Resonanzkörper einer Gitarre mit dem Schallloch. Kleinste Geräusch werden durch den Hohlkörper verstärkt. Deshalb sind eine weiche Unterlage und ggf. seitliche Dämmung von Vorteil, sollte die Resonanz verstärkt werden. Aufliegende Schläuche oder in sehr starren Installation mit weiteren Anbauteilen führe zum gleichen Effekt. Der Test mit dem Filter außerhalb des Schranks, wie zuvor beschrieben, gibt Aufschluss über das eigentliche Betriebsgeräusch.

Starke Laufgeräusche entstehen durch einen verschlissenen Rotor, eine zu starke Last auf den Rotor durch eine Leistungsreduktion (Verschmutzung oder Drosselung) und durch einen zu geringen Höhenunterschied zwischen Wasseroberfläche und Filterkopf, wie in der Anleitung beschrieben. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass angesaugtes CO2 von der Düngeanlage oder Luft von der Membranpumpe, welche in der Nähe des Filters eingeleitet wird, zu lauten Laufgeräuschen führt.

Darf der Filter neben dem Aquarium aufgestellt werden?

Nein, das ist im Regelfall nicht möglich. Es kommt ansonsten zur Ansaugung von Luft und Stillstand des Wassers. Der Filter wird nicht vernünftig arbeiten.
Bei Aufstellung neben dem Aquarium sollte ein Abstand von mindestens 20 cm zwischen Wasseroberfläche und Filteroberkante gegeben sein. Bei Unterbringung des Filters im Aquarienschrank darf der Höhenunterschied zwischen Wasseroberfläche und Filterboden max. 180 cm (bei e402 max. 120 cm) betragen.

Warum haben die Verschlussclips eine strukturierte Oberfläche?

Eine Weiterentwicklung des Verschlussclip bringt noch weitere Stabilität mit sich. Hierzu wurde der Verschlussclip der CristalProfi Außenfilter aus Glasfaser-verstärktem Kunststoff gefertigt, um eine höhere Stabilität zu gewährleisten. Man kann dies leicht an der leichten Faserstruktur der Oberfläche erkennen.

Mein Filter ist nach einigen Monaten Betrieb laut. Woran liegt das?

Der Rotor des Filters unterliegt ständigem Verschleiß. Wir empfehlen Ihnen diesen auszutauschen. Somit ist die Laufruhe wieder hergestellt. Stellen Sie sicher, dass das Geräusch nicht durch Lufteinschlüsse verursacht wird.

Die Garantie erstreckt sich auf Montage- und Materialfehler. Verschleißteile, wie Pumpenkreisel und Achse sowie Schäden durch äußere Einflüsse und unsachgemäße Behandlung sind von der Garantie ausgeschlossen.

Mehr FAQs anzeigen ...
Blog (Meinungen & Erfahrungen)

JBL TV #26: Der richtige Innenfilter oder Außenfilter für das Aquarium

Was ist die wirkliche Aufgabe vom Filter? Wie funktioniert ein Außenfilter und welche Vor- und Nachteile haben Außenfilter?

Mehr erfahren

JBL TV #19 Teil 1: Aquarieneinrichtung - Aquarientechnik- Wo kommen Heizer und Filter hin?

Aquarientechnik einbauen, wo kommen Heizer und Filter hin?

Mehr erfahren

Der JBL Praktikant - Aquarien im Unternehmen

Als ich das erste Mal das Verwaltungsgebäude betrat, war ich natürlich sehr beeindruckt von den Schauaquarien, welche im Büro des Chefs und den einzelnen Konferenzräumen zu finden sind.

Mehr erfahren

JBL TV #14: Strömung im Aquarium. Wie viel ist richtig? Wie wichtig ist Strömung?

Wie viel Strömung ist im Aquarium richtig? Der Biologe Heiko Blessin erklärt in einem tropischen Bach Südjapans, wie wichtig Strömung ist.

Mehr erfahren

Video: JBL CristalProfi e Außenfilter für sauberes Wasser im Aquarium

Wie wird ein Aquarium Außenfilter angeschlossen? Worauf sollte man achten. In diesem Video zeigen wir, wie der Aquascaping Weltmeister Oliver Knott einen JBL ProCristal e greenline Außenfilter an ein Aquarium anschließt.

Mehr erfahren

Feuchtigkeitszufuhr und Wasserpflege im Terrarium

Neben dem Licht und der Wärme sind vor allem die Trinkwasserversorgung, die relative Luftfeuchtigkeit sowie die richtige Substratfeuchtigkeit von großer Bedeutung für die Pfleglinge.

Mehr erfahren

Missverständnisse – Typische Anfängerfehler

Wir haben aus unseren Erfahrungen im Kundenservice und den vielen Zuschriften und Fragen die typischen Anfängerfehler zusammengetragen. Den erfahrenen Aquarianer lässt es vielleicht schmunzeln, doch sind wir einmal ehrlich, einen der Fehler haben Sie sicherlich bei Ihrem Start auch begangen, oder?

Mehr erfahren

Sauerstoffmangel am Morgen

Die Fische stehen morgens unter der Wasseroberfläche und schnappen nach Luft.

Mehr erfahren

Außenfilter aufbauen und anschließen – so geht’s

Wie wird ein Außenfilter aufgebaut und angeschlossen? Wie sieht ein Außenfilter überhaupt von innen aus? Diese Fragen möchten wir Ihnen mit einem kurzen Video beantworten und zeigen, dass die Installation eines Außenfilters in wenigen Minuten ohne Spezialkenntnisse möglich ist.

Mehr erfahren

Unterschiede der 01er zur 02er greenline Außenfilter leicht erklärt

Eine neue Generation der CristalProfi greenline Außenfilter erfreut die JBL Community und warf häufig die Frage auf, was ist daran eigentlich anders?

Mehr erfahren

Übersicht Düngung im Aquarium

Das JBL Pflanzenpflegekonzept führt auch bei den anspruchsvollsten Wasserpflanzen zu kräftigem und gesundem Wuchs. Für die richtige Pflanzenpflege bietet JBL vom Dünger über Bodensubstrate bis zur vollautomatischen CO2-Düngeanlage alle Komponenten an.

Mehr erfahren

Welches Filtermaterial ist das Richtige?

Durch den Einsatz spezieller Filtermaterialien können bei Bedarf aber auch Problemstoffe, wie z. B. Nitrat oder Phosphat aus dem Aquarienwasser gezielt entfernt werden. Diese Tabelle gibt einen Überblick:

Mehr erfahren

Tipp: Innen- & Außenfilter richtig austauschen

Jeder Aquarianer kennt diese Situation: Ein Filter soll ausgetauscht werden, doch wie stellt man es am geschicktesten an? Schließlich möchte man keine Störung der Filterbakterien riskieren und damit das Wohl der Aquarienbewohner aufs Spiel setzen.

Mehr erfahren
Presse

15.05.2017

Neues Video zeigt Vorteile der neuen JBL CristalProfi e 02er Serie

In einem Kurzfilm kann sich nun jeder informieren, was die bisherige JBL Außenfilterserie von der neuen 02er-Reihe unterscheidet.

Mehr erfahren

03.04.2017

JBL CristalProfi um 100 % verbessert

Wasser filtern können sie alle, aber wie sieht es mit der Reinigung aus? Das Entscheidende an Außenfiltern sind die Vorfilter, denn sie verhindern ein Zusetzen des folgenden Filtermaterials und sorgen für weniger Arbeit, da die Standzeiten verlängert werden.

Mehr erfahren

27.10.2016

Jetzt noch sicherer mit der kostenlosen JBL GarantiePlus

Käufer von JBL Technikprodukten können jetzt noch sicherer sein, denn JBL schenkt ihnen zwei zusätzliche Jahre Garantieanspruch. Registrieren Sie ihr Produkt binnen der zweijährigen Herstellergarantie online.

Mehr erfahren
Ratgeber (Themenwelt)

Reinigung

Ein Aquarium macht weniger Arbeit als jedes andere Haustier. Wir erklären Ihnen, wie es richtig geht!

Tägliche Pflege

Was kommt an Pflege täglich oder wöchentlich auf Sie zu? Was sind die elementaren Pflegemaßnahmen für Ihr Aquarium?

Installation Technik

Wie und wo wird die Aquarientechnik befestigt und eingebaut? Tipps und Tricks zum Einbau aller technischen Aquarienprodukte

UV-C

Möchten Sie grünes Wasser wieder klar bekommen? Möchten Sie die Keimzahlen im Aquarienwasser senken? Möchten Sie Technik statt Flüssigpräparaten einsetzen, um Wasser zu klären?

Das richtige Filtermaterial

Wie sollte Filtermaterial beschaffen sein? Welches Filtermaterial löst welche Probleme? Wie wird es gereinigt? Wo soll es im Filter platziert werden?

Aquarien Filter und Aquarien Zubehör

Warum ist ein Filter wichtig? Welche Aufgabe hat Ihr Filter? Was gibt es bei Filtern zu beachten? Welche Filtertypen gibt es?

Das Meerwasseraquarium

Holen Sie sich Ihren Urlaub am Korallenriff in Ihr Wohnzimmer! Ein Meerwasseraquarium ist die spannendste Form der Aquaristik

Biotop (Lebensraum)-Aquarientypen

Ein echtes Stück Amazonas oder mit dem Kongo ein Stück aus dem Herzen Afrikas. Ein Lebensraum (Biotop) Aquarium ist eine Herausforderung. Können Sie die Natur kopieren?

Aquascaping-Aquarientyp JBL Dreamscape®

Berge, Täler, Wiesen und Fische! Bauen Sie sich Ihre Traumlandschaft unter Wasser im Dreamscape® Aquarium

Dschungel-Aquariumtyp JBL Rio Pantanal®

Ein Stück Dschungelfluss in Ihrem Wohnzimmer. Lebendiges Treiben unter Wasser! Mit dem JBL Rio Pantanal® Aquarium kein Problem

Felsenriff-Aquarientyp JBL Malawi Rocks®

Die Fische des Malawisees sind so bunt wie die Fische der Korallenriffe. Holen Sie sich ein Stück Süßwasserriff mit diesem Aquarium in Ihr Wohnzimmer

Goldfisch-Aquarientyp JBL Goldfish Paradise®

Muntere Goldfische im Aquarium sind eine perfekte Bereicherung eines jeden Zimmers! Holen Sie sich mit einem Goldfischaquarium neue Mitbewohner in Ihr Heim

Belüftung und Feuchtigkeitsregulierung

Wie wird ein Terrarium richtig belüftet und wie stellen Sie die Luftfeuchtigkeit ein? Belüftung und Feuchtigkeit sind der Schlüssel für erfolgreiche Tierhaltung

Wasserpflege und Filterung

Das Wasser in Trinknäpfen und Wasserbecken in Terrarien sowie Aquaterrarien muss unbedingt sauber sein. Wir erklären wie es geht
Download

Bedienungsanleitung

Zusätzliche Produktinformationen und Downloads

Sicherheitshinweise

  • Sicherheitshinweis für technische Geräte
    • Dateiname:
      JBL_Sicherheitshinweis_fuer_Technische_Geraete.pdf
    Download
Ersatzteile
Zubehör
Kundenrezensionen

Bewertungen

Gesamtbewertung: 4.8
6 öffentliche Bewertungen für dieses Produkt.

4 Rezensionen

aquarium.welt91
2021-10-13T18:39:45Z

Ein super Außenfilter hat sehr gute Leistung und nimmt gut Schmutz auf ich bin sehr zufrieden und kann ihn nur weiter empfehlen


Unterwasserwelt_Bautzen
2021-07-01T07:43:30Z

Die Lieferung des Filters war mega schnell.

Der Filter ansich hat ein schickes Design und ist leicht in der Handhabung. Es gibt biel Zubehör welches man integrieren kann in den verschiedenen Filterkammern, sodass man seine Bedürfnisse was die Filterung betrifft gut anpassen kann. Die Leistung des Filters ist Top. Auch sehr positiv zu erwähnen ist, das der Filter Rollen hat und man das Teil nicht tragen muss.

Alles in allem kann ich den Filter besten Gewissens empfehlen. Aufjedenfall 5 Sterne Wert.


Aquaklausi
2021-01-21T16:23:14Z

Meine absolute Empfehlung!

Ich nutze selber aktuell 3 CPe Filter hatte schon insgesamt 4.

CPe 1902,1502,902 und 702.

Immer wieder wurde ich bestätigt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist der Hammer.

Sicher gibt es Filter anderer Hersteller die mehr können. Aber das bezahlt man dann auch.

Bei den Cpe's bekommt man eine super Filterleistung in einem sehr gut verarbeitet und funktionierendem Produkt.

Ich habe kristallklares Wasser in jedem Becken an dem ich einen CPe betreibe.

Bei meinem 400L Becken habe ich nach einem halben Jahr das 1. mal die Schwämme ausspülen müssen. Die Leistung des Filter hatte dann nachgelassen. Aber das ist ja normal.

Durch die Trennung von Ein und Auslauf und Pumpenkopf lassen sich die Schläuche super leicht vom Filter trennen. Somit ist die Reinigung schnell und sauber zu erledigen. Kein Eimer drunter stellen oder ähnliches.

Die Filter laufen super leise! Im Schrank aber auch einfach neben dem Schrank. Der Geräuschpegel ist echt minimal!

Ich kann mich nur wiederholen. Meine absoluten Lieblingsfilter!


diskusmummy
2021-01-19T08:40:12Z

Ich lieben diesen Filter! Ehrlich gesagt, liebe ich sie alle. Denn der CP e1902 ist schon mein vierter Filter aus der Serie Cristal Profi (am vierten Aquarium ;-))

Aber warum?

Zuerst wäre da das Filtervolumen von 15 Litern! Also, da ist mächtig viel Platz für Filtermedien. Ich kenne keinen Außenfilter in der Kategorie mit vergleichbarer Größe.

Die Leistung von 1900 L/h ist ausreichend für ein 800 Liter-Aquarium bei mäßigem Besatz.

Was mir besonders gut gefällt ist der Anschluss am Filterkopf. Möchte man den beispielsweise Reinigen so kann man den Kopf ganz einfach vom Gehäuse trennen und man hat nicht gleich eine Überschwemmung. Beim wiederverschließen bitte darauf achten, dass die Dichtung richtig sitzt!

Großer Vorteil: 15 Liter plus Filtermedien sind ganz schön schwer. Umso besser, dass er Rollen hat und man ihn ganz einfach schieben kann.

Einen Stern Abzug (eigentlich einen halben) gib es, weil der Start-Pump-Knopf etwas widerspenstig ist - Wenn er aber läuft, dann läuft er. Bei meinem Diskus-Aquarium habe ich eine Standzeit von 6 Monaten. Mein ältester CP (1501) ist schon über 10 Jahre alt. Bis auf das Auswechseln einer Dichtung läuft er seither durch. Ich denke das spricht für sich.

Vielleicht kommt ja irgendwann man eine "Heizer-Version"! Ich würde mich freuen.


2 weitere Bewertungen in anderen Sprachen anzeigen

2 Rezensionen in anderen Sprachen

Dutch aquascaper - Niederländisch
2021-04-26T13:47:30Z

This is the most powerful filter I’ve used in my hobby. Super silence, great pre-filter and o so strong!

Only note: glass lillypipes etc. are pretty difficult to get with the big hoses. But I made it, and it’s worth it!?


zulu_malawi - Italienisch
2021-04-24T07:41:30Z

Un prodotto da consigliare fortemente.

Avevo bisogno di un filtro che potesse generare un filtraggio ottimale (quindi superiore) per uno dei miei Acquari del Malawi. Così ho deciso di indirizzarmi verso CPe 1902 greenline.

Montaggio chiaro e facile e con l’aiuto del pulsante di autoriempimento dei 15litri del filtro, in 5 minuti era già in funzione.

In merito appunto alla capacità filtrante è possibile caricare a propria scelta più alloggiamenti con spugne o con materiali filtranti quali cannolicchi così da avere un efficiente carica batterica utile per il filtro stesso. Sono stato anche colpito dal “prefiltro” con una spugna a granulometria grossa, così da poter trattenere subito i residui più grossi che altrimenti andrebbero ad incastrarsi tra le successive spugne (di granulometria media o fine) ed andrebbero ad intasare già il filtro riducendone appunto la portata. Questo permette appunto una manutenzione a lungo termine, andando solo a mettere le mani nel prefiltro piuttosto che nel resto dei materiali filtranti (Alla fine si sá, un filtro meno si tocca e meglio è, quindi il prefiltro è un grandissimo aiuto in merito).

Tecnicamente zero rumore, quindi abbastanza silenzioso, ed ora l’acqua è diventata ancor più cristallina di come lo era già (era appunto il mio obiettivo) con zero residui depositati sul fondo.

Essendo un prodotto nuovo, non ho ancora fatto manutenzione al filtro, ma l’input visivo è stato positivo in quanto è facilmente possibile separare l’entrata IN/OUT dal cestello e grazie alle sue rotelline poste al di sotto poterlo trascinare fuori dal suo alloggiamento ed occuparsi appunto di sostituzione/lavaggio materiali filtranti senza doversi procurare secchi vari affinché l’acqua cada vicino al mobile del filtro.

La mia esperienza ovviamente è rivolta in merito al CPe 1902 greenline, ma credo che gli altri modelli parlino anche da sè così come il mio.

Morale della favola, un ottimo filtro che merita tutte e 5 le stelle


Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produktbewertung abzugeben.

Cookies, eine kurze Info, dann geht’s weiter

Auch die JBL Homepage nutzt mehrere Arten von Cookies, um Ihnen die volle Funktionalität und viele Services bieten zu können: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit bei Ihrem Besuch dieser Homepage alles gelingt. Zusätzlich setzen wir Cookies für das Marketing ein. So ist sichergestellt, dass wir Sie bei einem erneuten Besuch auf unserer umfangreichen Seite wiedererkennen, den Erfolg unserer Kampagnen messen können, sowie anhand der Personalisierungs-Cookies Sie individuell und direkt, angepasst an Ihre Bedürfnisse, ansprechen können – auch außerhalb unserer Homepage. Sie können jederzeit – auch zu einem späteren Zeitpunkt – festlegen, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht (mehr dazu unter „Einstellungen ändern“).

Sind Sie über 16 Jahre alt? Dann bestätigen Sie mit „Zur Kenntnis genommen“ die Nutzung aller Cookies– und schon geht‘s weiter.

Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Technische und funktionale Cookies, damit bei Ihrem Besuch unserer Website alles gelingt.
Marketing Cookies, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.